ANZEIGE: Home / Magazin / Eine Apple Smartwatch

Eine Apple Smartwatch

Auf der Apple Watch können die anstehenden Termine verwaltet werden, die eingegangen Nachrichten abgerufen werden, sowie die Videos und Bilder angeschaut werden. Durch das Tragen der Apple Watch am Arm ist man immer für die Familie und seine Freunde erreichbar und hat die Option in einem Notfall über die Smartwatch einen Anruf zu tätigen und somit Hilfe zu rufen. Zusätzlich kann die Apple Watch viele Sportarten messen. Sie kann dem Träger Informationen zur Bewegung, zur Gesundheit und dem Schlafrhythmus liefern.

Die praktischen Alltagshelfer haben nicht umsonst sehr begeistere Nutzer und ist für viele ein absolutes „Must have“

Apple Watch Serie 6

Das neuste Apple Watch Modell ist das bisher fortschrittlichste Modell. Die Apple Watch Serie 6 gibt es in vollkommen neuen Looks. Die Auswahl an Gehäusen und Armbänder ist sehr groß und bietet somit jedem Käufer die Möglichkeit das für ihn passende Smartwatch Design zu finden und auszuwählen. Die Apple Watch Serie 6 hat den sogenannten Always-On Retina Display. Dieses Display ist immer sichtbar und kann mit einem Mobilfunk auch ohne das Smartphone genutzt werden. Durch eine Sturzerkennung und einen Notruf SOS wird dem Nutzer eine sehr hohe Sicherheit geboten. Sportler können über die Apple Watch ihre sportlichen Trainingseinheiten genauestens aufzeichnen lassen. Diese Apple Watch bietet die Möglichkeit gesundheitliche Daten zu erfassen und zu aufzuzeichnen. Eine Blutsauerstoff App und eine EKG App reagieren bei Auffälligkeiten mit einer Push-Nachricht. Diese beiden Apps funktionieren dank eines eingebauten Sensors. Außerdem bekommen die Smartwatch Träger Mitteilungen, wenn eine niedrige oder hohe Herzfrequenz gemessen werden sollte, auch wird bei einem unregelmäßigen Herzrhythmus eine Mitteilung angezeigt. Die Apple Watch Serie 6 gibt es mit einem 40 Millimeter oder 44 Millimeter großen Gehäuse.

Das Design ist vielfältig

Jeder von uns hat einen anderen Geschmack, doch die Apple Watch hat ein zeitloses, schlichtes und sehr elegantes Design. Die Apple Smartwatch ist nicht klobig, sondern sie ist sehr dünn gehalten. Die Käufer können zwischen dem Edelstahlgehäuse und dem Aluminiumgehäuse wählen. Die Edelstahlmodelle sind in Silber und Schwarz erhältlich. Bei dem Aluminiummodell haben die Käufer eine höhere Farbauswahl, nämlich zwischen Roségold, Silber, Gold und Schwarz. Die Apple Watch Serie 5 werden mit Keramik oder Titan Fassungen verkauft. Durch die Vielfalt an Armbänderauswahl, wie gewebtes Nylon, Metall, Leder oder Silikon, lässt jeden das richtige Armband finden. Des Weiteren können Apple Smartwatch Nutzer die Ziffernblätter beliebig anpassen. Durch regelmäßige Softwareaktualisierung werden die neusten Ziffernblätter auf der Apple Watch angezeigt.

Die Bedienung der Apple Watch

Durch den kleinen Bildschirm könnte man meinen das man den Überblick verliert und die Übersichtlichkeit auf der Apple Watch sehr gering ausfällt. Doch Apple bekommt viele Symbole auf der Smartwatch unter ohne das die Käufer den Überblick auf dem Display verlieren. Die Bedienung der Apple Watches ist sehr einfach gehalten. Durch das Tippen auf den Bildschirm kann man den Siri den Sprachassistenten aufrufen oder eine Rufnummer antippen, um zu telefonieren. Mit einem Doppeltipp auf die Krone gelangt man zu den zuletzt genutzten Apps. Apple Pay lässt sich durch ein doppeltes Tippen nutzen. Wer bereits Apple Produkte nutzt, wird sich sehr schnell in die Bedienung einfinden und viele Bedienungen durch die iPhone Nutzung wiedererkennen.

4.5/5 - (2 votes)

Auch cool

Sind dezentrale Bitcoin Börsen die Zukunft?

Für eine Welt, in der die Dezentralisierung der Wirtschaft im Mittelpunkt steht, hat sich die …