ANZEIGE: Home / Magazin / Nun können Sie Ihre eigene Online-Umfrage erstellen

Nun können Sie Ihre eigene Online-Umfrage erstellen

Ob zu Marketingzwecken, Schul- oder Uni-Projekten, eine Online-Umfrage ist ideal geeignet, um eine Vielzahl an Interessenten zu befragen. Nicht immer ist es einfach, mit eigenen Mitteln eine solche Umfrage zu erstellen. Problematisch ist immer, dann nicht nur die Fragen generiert werden müssen, sondern auch die Tatsache, dass diese Umfrage auch wirklich den richtigen Personenkreis erreicht.

 

Umfrage online erstellen lassen

Auf dem Markt werden unterschiedliche Tools angeboten, mit denen Sie solche Online-Umfragen auf einfache Weise selbst realisieren können. Bei der Erstellung bieten diese Tools verschiedene Fragestellungen. Hierbei kann es sich um die beliebten Multiple-Choise-Fragen handeln, wobei nicht nur eine Antwort richtig sein kann, sondern auch mehrere oder es handelt sich um ganz gezielte Fragen mit Textfeldern. Ein solches Umfrage-Tool führt Sie durch den gesamten Prozess. Sie müssen sich lediglich Gedanken um den Inhalt machen. Hier sollten Sie als Unternehmer Ihre Marketingabteilung mit ins Boot holen. Schließlich müssen die Fragen den höchstmöglichen Nutzen für Sie erbringen.

Teilen und Analysieren

Abhängig vom verwendeten Tool haben Sie die Möglichkeit, diese mit anderen Nutzern zum Beispiel in sozialen Medien zu teilen. Ein solches Online-Umfragetool bietet Ihnen verschiedene Lösungen an. Die meist kostenlose Free-Version richtet sich dabei nur an einen eingeschränkten Personenkreis. Hier könne Sie das Tool in aller Ruhe testen. Es gibt aber auch Monats-Abos mit vollem Funktionsumfang. Andere Hersteller verlangen dagegen nur eine einmalige Benutzungsgebühr.

Wenn diese Onlineumfragen über einen bestimmten Zeitraum gelaufen sind, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese Umfragen auszuwerten. Hier können Sie zum Beispiel Kunden über bestimmte Produkte befragen. Gerade zu Marketingzwecken machen sich diese Tools bezahlt. Durchsuchen Sie diese Website für nähere Informationen.

Welche Vorzüge bietet eine Online-Umfrage noch?

Sie können nicht nur Kunden befragen, sondern im eigenen Betrieb auch Ihre Mitarbeiter. Diese Tools lassen sich sehr flexibel nutzen. Schüler und Studenten können bestimmte Zielgruppen ansprechen und auf diese Weise nützliche Informationen zu eigenen Projekten erhalten. Generell ersparen Sie sich mit einem solchen Umfrage-Tool viel Zeit und Geld.

Diese professionellen Tools überzeugen mit einer einfachen Handhabung. Automatisch lassen sich die Fragebögen auf den verschiedenen Portalen teilen, sodass Sie nicht nur einen sehr großen Personenkreis ansprechen, sondern diesen auch gezielt filtern können. Sie erreichen hiermit eine relativ hohe Rücklaufquote. Idealerweise locken Sie Ihre Teilnehmer mit einem Quizspiel, einem Gutschein oder anderen Bonusaktionen. Somit gehen Sie auf Nummer sicher, dass möglichst viele sich an Ihrer Umfrage beteiligen werden.

4/5 - (21 votes)

Auch cool

Sind dezentrale Bitcoin Börsen die Zukunft?

Für eine Welt, in der die Dezentralisierung der Wirtschaft im Mittelpunkt steht, hat sich die …