ANZEIGE: Home / Magazin / Gibt es Browserspiele eigentlich noch und wo? 

Gibt es Browserspiele eigentlich noch und wo? 

Wenn auch Du Dir diese Frage stellst, solltest Du den folgenden Artikel aufmerksam durchlesen. Denn dieser beleuchtet die Browsergames etwas genauer. Zudem werden einige sehr beliebte Klassiker vorgestellt.

Was sind überhaupt Browser Games?

Browsergames lassen sich, wie der Name bereits erahnen lässt, über den Browser starten. Das bedeutet, dass Du dafür keine Installation und auch keinen Download durchführen musst. Zudem stehen viele der Titel kostenlos und unverbindlich zur Auswahl. Sie lassen sich mit einem PC einem Laptop oder auch einem Smartphone oder Tablet starten. Es gibt viele unterschiedliche Anbieter, sodass sich die oben gestellte Frage ganz klar mit einem Ja beantworten lässt.

Browsergames sind bei vielen Gamern sehr beliebt, weil sie einen tollen Zeitvertreib darstellen und zudem auch gratis sind. Sie können unterwegs gestartet werden und haben teilweise sogar echtes Suchtpotenzial. Das Einzige, was Du brauchst, ist ein internetfähiges Endgerät und eben auch einen Browser.

Was macht ein gutes Browsergame aus?

Wie bereits erwähnt, gibt es sehr viele unterschiedliche Browsergames. Diese eignen sich perfekt dafür, um zum Beispiel die Wartezeit beim Arzt zu verkürzen. Was ein gutes Browserspiel auszeichnet, lässt sich nicht pauschal sagen. Ganz grundsätzlich sollte dabei aber immer der Spaß im Vordergrund stehen. Es gibt viele unterschiedliche Titel aus diversen Kategorien, sodass Du sicherlich die passenden Games findest.

Idealerweise sind diese komplett kostenlos und können ohne Installation und Download gespielt werden. Ein gutes Browsergame zieht Dich direkt in seinen Bann und sorgt dafür, dass Du es immer wieder spielen willst. Zudem sollte auch keine nervige Werbung eingeblendet werden, die den Spielspaß deutlich reduziert.

Sogar Casinos sind seit kurzem in Deutschland im Internet legal, wenn sie eine Lizenz haben. Aktuell hat man als Spieler eine große Auswahl und kann sowohl in den neuen deutschen Online Casinos um echtes Geld spielen als auch mit Spielgeld. Wichtig ist hier lediglich, dass der Anbieter über eine europäische Glücksspiellizenz verfügt, etwa von der Malta Gaming Authority mit der Seite. Dann ist man auf der sicheren Seite!

Wo finde ich Browsergames?

Browsergame sind auf vielen unterschiedlichen Portalen zu finden. Hierfür gibst Du einfach bei Google oder eine andere Suchmaschine das Wort ein und erhältst direkt zahlreiche Ergebnisse. Durch die Tatsache, dass Du Dich kostenlos anmelden kannst und keine Bankdaten angeben musst, gehst Du auch kein finanzielles Risiko ein, wie es bei anderen Spielen der Fall ist.

Sehr praktisch ist zudem, dass Du an der gewünschten Stelle einfach mit dem Spiel aufhören und an dieser beim nächsten Mal weiterspielen kannst. Die Daten werden dabei auf einem Server gespeichert und Du brauchst nicht selbst Speicherplatz auf Deinem PC freizumachen.

Einige sehr beliebte Browsergames, die sehr häufig gespielt worden sind:

  • Forge of Empires
  • Vikings: War of Clans
  • Elvenar

Probiere einfach aus, welches Game Dir am meisten zusagt und probiere doch auch immer Mal wieder etwas Neues aus!

4.3/5 - (10 votes)

Auch cool

Geschäftsautomatisierung mit Low-Code Plattformen

Low-Code Plattformen bieten digitale Programmierwerkzeuge zum Entwickeln von Anwendungen zusammen mit Input-Systemen, logischen Geschäfts-Outputs und …