ANZEIGE: Home / Magazin / Dieses Gaming-Zubehör braucht ihr 2021

Dieses Gaming-Zubehör braucht ihr 2021

Games am Computer sind beliebter denn je: Kein Wunder, denn der E-Sport erfährt zurzeit höchste Aufmerksamkeit. Damit auch du den idealen Spielspaß von zuhause aus erlebst, ist das richtige
Gaming-Zubehör im Jahr 2021 angesagt.

Die richtige Gaming-Tastatur

Wenn du am PC spielst, ist eine gute Gaming-Tastatur unerlässlich. Sie verfügt über weiche Tasten, die schnell reagieren. Oftmals ist die Tastatur bunt beleuchtet, sodass du auch im Dunkeln zügig die richtigen Tasten findest.

Um im Eifer des Gefechts nicht aus Versehen zu viele Tasten gleichzeitig zu drücken und den unerwünschten Ghost-Effekt auszulösen, sind viele Gaming-Tastaturen mit einer anderen Schaltung gekoppelt. Die schnellen Tastenbewegungen halten die meisten Gaming-Tastaturen deutlich besser aus als gewöhnliche Tastaturen.

Eine Gaming-Maus gegen einen Tennisarm

Was wäre ein echter Game-Spaß ohne eine gute Gaming-Maus? Anders als bei der Büroarbeit ist die Maus nur auf das Spielen ausgelegt. Eine gute Maus ist in jeder Situation praktisch, vom Spielen verschiedener Spiele bis zum Durchsuchen verschiedener Spiele wie Actionspiele, Puzzlespiele, Casino Online Spielothek usw. Bei letzterem müsst ihr aber aufpassen, dass die Anbieter wirklich Lizenzen für hierzulande haben. Das ist nicht bei allen der Fall. Im Idealfall kommt sie mit Bluetooth daher und verzichtet auf unnötige Kabel, die beim Spielen stören. Vor allem E-Sportler setzen auf eine ergonomisch geformte Maus, die Sehnenentzündungen wie den bekannten Tennisarm vermeidet. Die Maus ist höher und schmaler angelegt, die sich deiner Hand bestens anpasst.

Verschiedene Tasten an den Seiten sorgen für den ultimativen Spielspaß, den du mit wenigen Klicks erreichst. Dafür musst du keine Tastatur benutzen, was dir einen enormen Vorteil bei schnellen Spielen ermöglicht. Diverse Sensoren sowie eine Beleuchtung, die nach dpi-Stufen eingeteilt ist, sorgen für eine flüssige Nutzung.

Kopfhörer mit Headset bei Rollenspielen

Besonders bei kooperativen Spielen wie etwa bei Action- oder Rollenspielen bist du auf eine gute Kommunikation angewiesen. Dann sprichst du über ein Headset mit deinen Gaming-Partnern und Freunden. Der Sound des Spiels wird über die Kopfhörer übertragen, sodass du dich voll auf das Spiel konzentrierst. Außengeräusche sind kaum wahrnehmbar und auch dein Umfeld wie etwa deine Eltern, deine Geschwister oder deine Mitbewohner bekommen von deinem aktiven Spielspaß nichts mit.

Finde den perfekten Sitz in deinem Gaming-Stuhl

Beim Zocken sitzt du häufig mehrere Stunden am Computer, sodass du unbedingt auf einen hochwertigen Gaming-Stuhlachten solltest. Dieser besitzt eine Kopf- und Nackenstütze, mehrere Armlehnen und unter Umständen sogar eingebaute Kopfhörer. Der ergonomische Sitz verhindert, dass du Rückenprobleme bekommst. Der gute Sound dringt direkt zu deinen Ohren, ohne dass du Kopfhörer trägst.

Oftmals sind die Stühle sehr massiv und haben ein Eigengewicht von rund 30 kg. Darum solltest du unter den Gaming-Stuhl eine Schutzmatte legen, um den Boden zu schonen.

Fazit

Mit dem richtigen Gaming-Zubehör bist du bestens gewappnet für eine lange Zocker-Nacht mit deinen Freunden. Erst die ideale Ausstattung macht den Gaming-Spaß perfekt!

Auch cool

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einem digitalen Versicherungsmakler per App abschließen

Die Digitalisierung ermöglicht in vielen Bereichen der Arbeitswelt eine Erleichterung bei Arbeitsprozessen. Diese digitalen Hilfsmittel …