ANZEIGE: Home / Magazin / Die sichersten Möglichkeiten, um Online-Zahlungen zu tätigen

Die sichersten Möglichkeiten, um Online-Zahlungen zu tätigen

Die meisten IT-Fachleute sind sich einig, dass die Cyberkriminalität zunimmt. Das liegt daran, dass Cyberkriminelle stets auf Weiterentwicklung setzen. Außerdem macht es die Komplexität sowie das schiere Ausmaß des Internets schwierig, mit diesem Wachstum Schritt zu halten. Zum Glück gibt es viele Programme, die den Durchschnittsbenutzer schützen können, wenn er oder sie sich im Internet bewegt. Das ist besonders wichtig, wenn man an den Online-Kauf von Produkten denkt. Die Zahlungsinformationen der Menschen sind meist ihre sensibelsten Daten, weswegen wir den Leuten raten, beim Online-Kauf von Artikeln vorsichtig zu sein.

Diejenigen, die regelmäßig zu Glücksspielen greifen, freuen sich sicherlich darüber, dass ihre persönlichen Daten und Zahlungsdetails sicher sind. Zu diesem Zweck bieten viele Online-Casinos normalerweise eine gute Auswahl an sicheren Zahlungsmethoden und time2play.com bietet nützliche Informationen für die verschiedenen Zahlungsmethoden. Viele Menschen führen zweifelsfrei täglich Online-Zahlungen aus, weswegen sie auf jeden Fall ein sicheres Zahlungssystem benötigen. Zum Glück hat die Finanzindustrie bereits daran gedacht. Es wird die Menschen freuen, zu erfahren, dass es viele sichere Möglichkeiten gibt, um Online-Zahlungen zu tätigen.

Natürlich benutzen die meisten Menschen bei Onlinekäufen ihre Debitkarte. Diese bietet einen schnellen und einfachen Weg, um Geld zu überweisen, da sie direkt mit dem Bankkonto der jeweiligen Person verbunden ist. Allerdings bietet sie nicht den gleichen Schutz, über den andere sicherere Zahlungsmethoden verfügen. All diejenigen, die ihre Sicherheit bei Online-Zahlungen verbessern möchten, können hier einige der besten Optionen einsehen.

Kreditkartennummer

Manche Menschen werden keine Kreditkarten benutzen wollen. Das liegt daran, dass sie meist einen hohen Zinssatz aufweisen. Aber wer die Vorteile einer Kreditkarte kennt, wird wissen, dass man den hohen Zinssatz umgehen kann, wenn man den vollständigen Betrag jeden Monat bezahlt. Das trägt nicht nur zur Verbesserung der Kreditwürdigkeit bei, sondern bietet den Kunden in der Regel auch eine Null-Haftung bei Betrugsfällen. Das bedeutet, dass der Kreditkarteninhaber nicht für die Kosten von betrügerischen Überweisungen aufkommen muss.

ACH-Zahlungen

Das Akronym steht für Automated Clearing House, und dieses Zahlungssystem ermöglicht es den Benutzern, ihr Geld direkt von ihrem Bankkonto auf ein anderes Bankkonto zu überweisen. Das Netzwerk verfügt über viele Sicherheitsfunktionen, darunter Verschlüsselungen sowie Zugangskontrollen. Dies bedeutet, dass sich Benutzer darauf verlassen können, dass ihre Zahlungsdetails und vor allem ihr Geld sicher sind.

E-Wallets

Seit der Einführung der populärsten elektronischen Geldbörsen, wie beispielsweise PayPal, haben diese E-Wallets ordentlichen Zulauf erhalten und sind rasant im Wachsen. Im Wesentlichen fungieren sie wie ein Vermittler zwischen dem Käufer und Händler. Die Benutzer legen ihr Geld in die E-Wallet, wo es geschützt wird. Das Beste an diesen Produkten ist, dass sie meist für den Käufer tätig werden, wenn es zu Betrugsfällen kommt. Vor allem bei Optionen wie PayPal ist dem der Fall, da dieses E-Wallet einen hervorragenden Käuferschutz bietet.

Kaum etwas ist praktischer, als Produkte und Dienstleistungen online zu kaufen. Aber angesichts der wachsenden Fähigkeiten von Cyberkriminellen sollten die Menschen auf jeden Fall die sichersten Methoden kennen, um Online-Zahlungen zu tätigen.

Jetzt bewerten!

Auch cool

Erklärvideos

So wird das Erklärvideo zum Erfolg

Mit Erklärvideos lassen sich heutzutage Kunden gewinnen und Begriffe einfach verdeutlichen. Anders als lange Beschreibungen …