ANZEIGE: Home / Magazin / Der Einsatz von AC Motoren

Der Einsatz von AC Motoren

Ein AC Motor ist ein sogenannter Wechselstrommotor kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Das AC steht für alternating current. Dies bedeutet Wechselstrom. Ein AC Motor arbeitet als Elektromotor mit elektrischer Energie. Das heißt, dass der Motor die elektrische Energie in mechanische Energie umwandelt. Für diesen Vorgang nutzt der AC Motor magnetische Kräfte.

Was ist ein AC Motor?

Von einem AC Motor wird grundsätzlich die elektrische Energie in mechanische Energie umgewandelt. Dadurch handelt es sich um einen Elektromotor. Der Motor nutzt Wechselstrom und anhand der Bauart des Motors hängt die Drehzahl ab. Weitestgehend bleibt die Drehzahl konstant, denn bis zu der bestimmten Belastungsgrenze ändert diese sich kaum. Bei dem Erreichen der kritischen Belastungsgrenze wird allerdings die Drehzahl auf null gesetzt, sodass sich der Motor nicht mehr bewegt. Bei der Reduzierung der Belastung beginnt der AC Motor weiter zu laufen. Da der Motor recht einfach aufgebaut ist, gibt es auch so gut wie keine Verschleißteile. Dadurch kann der Motor auch im Dauerbetrieb genutzt werden. Sie können sich zusätzlich weitere Informationen über AC Motoren einholen, um den bestmöglichen Motor für den Einsatz zu finden.

Die Einsatzmöglichkeiten

Ebenfalls wie andere Elektromotoren kann ein AC Motor sehr vielseitig eingesetzt werden. Als Beispiel können die Elektromotoren für den Antrieb von Fahrzeugen genutzt werden. Dies können beispielsweise Gabelstapler, Elektrolokomotiven, Elektroautos oder weitere Fahrzeuge mit Elektromotoren sein. Um den Zugang zu einer Energiequelle möglich zu machen, wird bei einem Elektromotor meistens ein Speicher eingesetzt. In Kühlschränken, Zentralheizungen. Wärmepumpen und Umwälzpumpen findet man oftmals AC Motoren wieder. Ebenfalls sind diese in Bohrmaschinen und Küchenmaschinen zu finden. Es gibt einige weitere Anwendungsmöglichkeiten, für die einen AC Motor eingesetzt werden kann.

Zwei Gruppen von AC Motoren

Die AC Motoren werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Diese sind die Einphasenmotoren und die Dreiphasenmotoren. Damit ein solcher Motor effizient eingesetzt werden kann, sollte man sich im Voraus darüber informieren, welcher der beiden AC Motoren infrage kommt. Im Folgenden gehen wir auf die Eigenschaften der Einphasenmotoren und der Dreiphasenmotoren ein und für welche Einsatzgebiete sich die jeweiligen Motoren eignen.

Bei den Einphasenmotoren findet man Eigenschaften wie eine elektrische Leistung, welche die Drehmomente bestimmt und die unterschiedliche Art von Montage. Die Einphasenmotoren sind nicht unbedingt industrielle Motoren, da sie keine hohe Leistung erbringen. Dafür sind sie allerdings für eine gute Effizienz bekannt. Die AC Motoren können im häuslichen Stromnetz eingesetzt werden.

Die Eigenschaften der Dreiphasenmotoren sind unter anderem die Architektur durch diese wird im Gegensatz zu den Einphasenmotoren eine um einiges höhere elektrische Leistung erbracht. Die Motoren werden zu ungefähr 80 Prozent in industrieller Umgebung zu finden sein. Sie werden oftmals eingesetzt, wenn hohe elektrische Leistung gefordert wird. Die Einsatzgebiete können unter anderem Ausrüstungen oder Infrastrukturen sein.

3.3/5 - (16 votes)

Auch cool

CRM für kleine und mittlere Unternehmen

So profitieren kleine und mittlere Unternehmen von der Nutzung einer kostengünstigen, anpassungsfähigen und skalierbaren CRM-Software. …