Home / Magazin / Welche Wirkung haben Backlinks?

Welche Wirkung haben Backlinks?

Backlinks sind aus der Welt des Online-Marketings nicht mehr wegzudenken. Suchmaschinen wie Google nutzen sie, um die Relevanz einer Website für Nutzer zu bewerten. Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung sollte daher auf hochwertige Backlinks Wert gelegt werden. Es gibt unterschiedliche Varianten, um an solche Backlinks zu kommen.

Was sind Backlinks genau?

Backlinks sind Links, die von einer fremden Website auf die eigene verweisen – Wenn eine Website im Netz eine andere Website verlinkt, dann hat diese einen Backlink erhalten. Setzt man hingegen selbst einen Link auf eine andere Website, erhält diese einen Backlink. Durch solche Backlinks entstehen also Verknüpfungen innerhalb des Internets. Hierdurch erkennen beispielsweise Suchmaschinen, welche Webseiten miteinander thematisch in Verbindung stehen und ihre Nutzer auf die jeweiligen Inhalte aufmerksam machen.

Backlinks sind nicht mit internen Verlinkungen zu verwechseln. Hierbei werden verschiedene Pages der eigenen Website miteinander verlinkt, was u.a. Suchmaschinen die strukturelle Bewertung eines Internetauftritts erleichtert. Die Suchmaschinen können sich dabei an den internen Links entlanghangeln und einschätzen, wie gut die vorhandenen Artikel miteinander vernetzt sind. Deswegen spielt auch die Onpage-Optimierung mit Links im Bereich der Suchmaschinenoptimierung eine zentrale Rolle. Je professioneller und umfassender das Netzwerk, desto besser.

Aufgaben von Backlinks im Online-Marketing

Backlinks spielen bei der Suchmaschinenoptimierung eine entscheidende Rolle. Längst sehen sich Suchmaschinen wie Google nicht mehr nur die Informationen auf der Webseite selbst an, sondern betrachten auch das Umfeld, in dem sich eine Website bewegt. Wie seriös sind beispielsweise die Seiten, die auf den eigenen Internetauftritt verlinken? Dies ist für die Suchmaschinen ein wichtiges Kriterium, um die Bedeutung einer Website und die Zuverlässigkeit ihrer Inhalte einschätzen zu können.

Backlinks haben eine unterschiedliche Qualität. Wenn die Website, die einen Link auf die eigene Website setzt, stark ist, dann ist der Backlink hochwertig. Wenn hingegen ausschließlich schwache oder unseriöse Webseiten auf den eigenen Internetauftritt verlinken, bringt das sehr wenig. Bei der Nutzung von Backlinks sollte daher unbedingt darauf geachtet werden, von wo diese kommen. In diesem Zusammenhang ist Qualität deutlich mehr wert als Quantität. Dennoch spielt auch die Anzahl der Links, die auf den eigenen Webauftritt verweisen, eine Rolle.

Backlinks für das eigene Unternehmen bekommen

Wenn eine Website gute Rankings in Suchmaschinen erzielen will, führt kein Weg an der Offpage-Optimierung mit hochwertigen Backlinks vorbei. Hierfür gibt es verschiedene Strategien. Auf der einen Seite kann darauf gesetzt werden, Backlinks natürlich entstehen zu lassen. Das gelingt dann am besten, wenn die eigene Website einen Mehrwert bietet, der für viele Leser interessant ist. Andere Websites verlinken dann ganz von selbst auf den eigenen Auftritt, um die eigenen Nutzer auf die dort vorhandenen Informationen aufmerksam zu machen.

Solche Strategien sind insbesondere bei Webshops schwierig. Diese wollen keine neutralen Informationen bieten, sondern ihrer Zielgruppe etwas verkaufen. Entsprechend müssen Backlinks auf andere Weise gewonnen werden. So wollen beispielsweise immer mehr Unternehmen Backlinks kaufen: Gegen einen bestimmten Preis erklären sich einige Webseiten bereit, einen thematisch relevanten Backlink zu einer anderen Website zu setzen. Hierbei sollte allerdings darauf geachtet werden, ausschließlich mit starken und seriösen Webseiten zusammenzuarbeiten. Außerdem sollten die Links möglichst natürlich gesetzt werden, damit sie nicht wie gekaufte Backlinks wirken.

Warum ist es sinnvoll, für den Backlinkaufbau eine Agentur zu beauftragen?

Wer hochwertige Backlinks kaufen möchte, sollte idealerweise den Service eine seriösen Agentur wie der Rocket Backlinks GmbH in Anspruch nehmen. Der Vorteil besteht zum einen darin, dass solche Agenturen über das nötige Know-how verfügen, um qualitativ hochwertige Links in geeigneter Menge zu generieren. Zum anderen haben solche OffPage-Profis für den Linkaufbau Kontakte zu renommierten Webseiten, die Privatpersonen nur sehr schwer oder gar nicht herstellen können.

Worauf ist bei Backlinks zu achten?

Es ist hilfreich, wenn die Backlinks aus ganz unterschiedlichen Quellen stammen. So bietet es sich beispielsweise an, wenn Backlinks einerseits auf Webseiten und andererseits in sozialen Netzwerken gesetzt werden. Auch bei Kommentaren und Rezensionen ist es möglich, einen Backlink zu platzieren. Auch hier kommt es allerdings vorrangig auf die Qualität an. Zudem muss der Anchor Text – also der Text, unter dem der Link hinterlegt ist – für die Zielgruppe relevant sein. Hierdurch wird der Link natürlich und seriös und es entscheiden sich mehr Besucher dafür, auf den Link zu klicken.

Welche Wirkung haben Backlinks?
4.04 (80.8%) 25 Bewertungen

Auch cool

Was kommt mit der Industrie 4.0 auf uns zu?

Es lässt sich nicht bestreiten, dass sich weite Teile der Industrie in den nächsten Jahrzehnten …