Home / Magazin / Die Suche nach Glück im Wandel der Zeit

Die Suche nach Glück im Wandel der Zeit

Wer heutzutage bei den Kunden Erfolg haben möchte, sollte unbedingt auf der Höhe der Zeit sein. Man könnte dabei beispielsweise die deutschen Autohersteller heranziehen, welche den Zug der Elektromobilität beinahe verpasst hätten und gnadenlos von der Konkurrenz abgehängt wurden. Wer nicht die Zeichen der Zeit erkennt gerät sehr schnell ins Hintertreffen.

Auch in anderen Branchen gehören ständige Innovationen einfach dazu. Die Betreiber von Glücksspiel Angeboten erkannten die Chancen des Internet und auch die Vorteile, die das Zeitalter der Smartphones mit sich bringt. Das Rennen um die Innovationen ist natürlich für die Kunden von Vorteil, da man hier immer wieder neue und (hoffentlich) bessere Angebote zur Verfügung hat. Für die Hersteller bedeutet das vor allem eins: sehr hohen Druck. Einige der Betreiber, wie Winner Casino, erkannten den Trend rechtzeitig, denn die neuen Technologien bieten aber auch einige sehr interessante Neuerungen und Möglichkeiten.

Ist Virtual Reality die Zukunft des Online Glücksspiels?

Was einst nur als pure Science Fiction galt, wird mehr und mehr Bestandteil vieler Wohnzimmer. Virtual Reality Brillen wurden bereits um die Jahrtausendwende erstmals auf den Markt gebracht, kamen aber nie über den Status eines teuren Nischenprodukts hinaus. Auch gab es nur relativ geringe Nutzungsmöglichkeiten. Dies änderte sich nun über die letzten Jahre, als einige Riesen der Branche neue Modelle zu einigermaßen erschwinglichen Preisen vorstellten.

Die Immersion ist durch eine Virtual Reality Brille wirklich unschlagbar – Mittendrin statt nur dabei. Dies griffen die Entwickler auf und versuchen sie mit dem Online Glücksspiel zu kombinieren. Durch die VR in einem Casino herum laufen, sich mit anderen Spielen unterhalten und gemeinsam den Nervenkitzel des Glücksspiels erleben – klingt nach einer Menge Spaß. Und das beste daran ist, dass man keinen Fuß vor die Tür setzen muss und auf die Kleiderordnung der Casinos pfeifen kann.

Das mobile Internet auf der Überholspur

Breitband Internet gibt es eigentlich noch gar nicht so lange. Zumindest nicht für den Massenmarkt. Hatte die Einführung des Internet bereits großen Einfluss auf uns, ist das mobile Internet sogar noch einflussreicher. Beinahe jeder Aspekt unseres Alltags wird von einem Smartphone begleitet. Auf der Toilette Emails checken oder in der Stadt schnell die Route zum nächsten Restaurant anzeigen lassen und dazugehörige Bewertungen lesen…vor 20-30 Jahren hätten die Menschen dies noch für eine Fantasie aus Star Trek gehalten. Darüber hinaus wird das mobile Internet immer erschwinglicher – immer mehr Menschen nutzen das Internet via Smartphone. Natürlich ging diese Tatsache nicht an den Entwicklern von Online Glücksspielen vorbei. Wer heute ein Glücksspiel auf den Markt bringt muss dabei sicherstellen, dass es auf allen möglichen Displays anständig angezeigt wird. Dies bedeutet natürlich höheren Aufwand und somit mehr Entwicklungskosten. Dem gegenüber stehen allerdings der Zugang zu viel mehr potentiellen Kunden.

Natürlich gibt es sehr viele Spiele, die sich an Klassiker wie beispielsweise Vikings Go Wild anlehnen. Aber das simple Kopieren ist auf Dauer kein Weg um neue Kunden zu gewinnen. Man muss sich immer und immer wieder neu erfinden und Verbesserungen hinzufügen. Hatten die Spiele damals nur 3 Reihen bei Slots zu bieten, gibt es mittlerweile 9 Reihen oder sogar noch mehr. Man tut alles mögliche um den Spielern neue Möglichkeiten, Gewinne und immer mehr und mehr Nervenkitzel zu bieten. Die Branche nimmt dabei rasant Fahrt auf.

Sicherheit beim Zahlungsverkehr

Neben den spielerischen Neuerungen bauen die Entwickler auch auf andere Methoden, die es so noch nicht lange gibt – Kryptowährungen gibt es noch nicht allzu lange. Die traditionellen Zahlungsmethoden haben einen entscheidenden Nachteil gegenüber der neuen Währung: keine Chance auf Anonymität. Darüber hinaus fallen oft geringere oder sogar gar keine Gebühren an und es besteht immer eine Chance darauf, dass die Währung an Wert gewinnt. Dabei gibt es mittlerweile mehrere von den Online Casinos akzeptierte Währungen. Stellar Lumens, Ethereum oder Litecoin wären da zu nennen. Die wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Währung ist jedoch Bitcoin. Wie stabil diese Währungen sind und ob nicht irgendwann die Gesetzgeber regulierend eingreifen ist jedoch schwer abzuschätzen.

Abschließend kann man wohl sagen, dass die Glücksspiel Industrie stets dem Wandel der Zeit folgt und versucht die neusten Technologien einzubinden. Für die Spieler ist dies natürlich sehr positiv, da sich das Erlebnis immer mehr und mehr verbessert. Wohin die Reise geht kann man absolut nicht absehen. Aber es ist gewiss, dass es noch sehr spannend werden wird!

Artikel bewerten

Auch cool

Deshalb verlieren Hausbanken immer mehr an Bedeutung

Die Hausbank war vor und während der Anfangsphase des Internets der erste Ansprechpartner bei Finanzfragen. …