Home / Linux / MySQL root Passwort vergessen – ändern – zurücksetzen – reset – wiederherstellen
mysql logo

MySQL root Passwort vergessen – ändern – zurücksetzen – reset – wiederherstellen

Wem ist es noch nie passiert ein Passwort zu vergessen oder zu verlegen? Kommt einfach gelegentlich in den besten Firmen vor. So setzt man das MySQL Server Root Passwort zurück.

Ich möchte natürlich anmerken dass es mehrere Wege gibt um das Passwort wiederherzustellen, mit folgender Methode habe ich allerdings die besten Erfahrungen gemacht.

1) MySQL Datenbank Server stoppen

/etc/init.d/mysql stop

2) MySQL Server im Safe Mode ohne Passworteingabe und ohne Netzwerk starten

MySQL wird nun im Safe Mode ohne Passwortabfrage gestartet. Da nun ohne Passwort auf die Datenbank zugegriffen werden kann wird zusätzlich mit –skip-networking der Netzwerkzugriff unterbunden (kein muss aber zu empfehlen).

mysqld_safe --skip-grant-tables --skip-networking &

(Eventuell mit „STRG + C“ aus der aktuellen Zeile aussteigen)

3) Verbindung mit der MySQL Datenbank herstellen

mysql -u root

4) MySQL root Passwort zurücksetzen

Table mysql auswählen

use mysql;

Passwort mit folgendem Befehl ändern (dein-neues-passwort durch ein entsprechendes Passwort ersetzten)

update user set password=PASSWORD('dein-neues-passwort') where User='root';

Anschließend ein Flush Privileges durchführen und die MySQL Konsole beenden

flush privileges;
quit

5) MySQL Server stoppen

/etc/init.d/mysql stop

6) MySQL Server im normalen Modus starten und Verbindungsaufbau testen

Der MySQL Server wird nun wieder im „normalen“ Modus (ohne safe Mode)  gestartet

/etc/init.d/mysql start

Ein Login sollte somit mit dem neuen Passwort möglich sein

mysql -u root -p

Falls noch kein Initial Root Passwort definiert wurde kann es folgendermaßen festgelegt werden: MySQL root Passwort setzen

MySQL root Passwort vergessen – ändern – zurücksetzen – reset – wiederherstellen
4.41 (88.24%) 17 Bewertungen

Auch cool

HowTo: Oracle Java 8 JRE / JDK- Installation und Upgrade unter Debian Wheezy

Anleitung zur Installation von Oracle Java 8 unter Debian Wheezy und Upgrade von Java 7 auf …

7 Kommentare

  1. Ohne diesen tollen Artikel wäre ich echt aufgeschmissen gewesen! 😀

    Vielen Dank und beste Grüße.

  2. danke fuer die hilfe…
    aber bei mir ging das auch mit:

    sudo mysqladmin -u’dein-user‘ password ‚dein-neues-passwort‘


    lg.

    • Ja das funktioniert auch in vielen Fällen, aber es kann auch sein, dass der mysqladmin Befehl nicht angewendet werden kann. In dem Fall ist oben genannte Lösung immer noch die richtige 😉

      Gruß
      Patrick

  3. Super, vielen Dank!

  4. Danke! Diese Moeglichkeit hatte ich total vergessen.
    Dein Artikel hat mir heute den Hintern gerettet!

    *knuddel* *winke*

  5. Hallo,
    wenn ich das PW zurücksetze kommt beim einloggen folgender Fehler.
    ERROR 1045 (28000): Access denied for user ‚root’@’localhost‘ (using password: YES)

    Weiss jemand Rat ??

  6. Vielen Dank, funktioniert sehr gut.

    Ab MySQL 5.7 lautet der Spaltenname nicht mehr password sondern authentication_string.

    Der ganze Befehl ist dann:

    update user set authentication_string=password(‚dein-neues-passwort‘) where user=’root‘;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.