ANZEIGE: Home / Magazin / Kindle Paperwhite vs. Tolino epos 2

Kindle Paperwhite vs. Tolino epos 2

Bei dem Interesse daran, sich einen E-Book Reader zu kaufen, informieren sich die meisten vorab über die jeweiligen Geräte, die zur Auswahl stehen, um die richtige Kaufentscheidung treffen zu könne. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei verschieden E-Book Reader vor.

Jedem sollte bewusst sein, dass eine Kaufentscheidung grundsätzlich nicht abgenommen werden kann, denn für welches Modell man sich entscheidet, hängt von den Anforderungen, den Preisvorstellungen, den Bedürfnissen und den Geschmäckern ab.

Kindle Paperwhite

Durch den fest eingebauten Akku bietet das Kindle Paperwhite eine längere Akkulaufzeit. Es wird von einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Wochen gesprochen, somit hält dieses Modell um einiges länger durch als die Vorgängermodelle. Das Aufladen des Akkus erfolgt über eine USB C Buchse. Vollständig geladen ist das Kindle Paperwhite innerhalb von zweieinhalb Stunden. Dafür muss allerdings ein Netzteil mit 9 oder mehr Watt genutzt werden. Insgesamt reagiert das neue Kindle Paperwhite durch die Verbesserung der Software flüssiger. Der Zugriff auf die Bibliothek, das aktuelle Buch und auch der Zugriff auf die Startseite Ist vereinfacht. In der Bibliothek sind neue Sortier- und Filterfunktionen zu finden. Ebenfalls gibt es eine interaktive Leiste und eine neue Ansicht für die Sammlungen.

Tolino epos 2

Mit dem Tolino epos 2 wird den Nutzern ein maximales Lesevergnügen geboten. Das brillante 8 Zoll Display garantiert ein Buch Feeling, denn auf dem XXL-Display kann viel Text dargestellt werden und es muss weniger umgeblättert werden. Im Gegensatz zu dem Vorgängermodell wiegt dieser E-Book Reader 25 Prozent weniger, obwohl er sehr groß ist. Das Lesen auf dem Tolino epos 2 ist mit dem Lesen auf dem Papier vergleichbar. Das E Ink Cater Mobius Display verhindert die Displayspiegelung und kann auch bei direkter, sondern Einstrahlung weiter genutzt werden. Es gibt die Möglichkeit, im Hoch- oder im Querformat gelesen werden, denn es ist oftmals recht angenehm, zwischen diesen Formaten zu wechseln. Das Umblättern der Seiten funktioniert über die Tasten am Rand oder über den Touchscreen Display. Bei dem Lesen verbraucht der E-Book Reader nur wenig Strom, sodass eine wochenlange Akkulaufzeit gegeben ist. Der Wasserschutz ist bei dem aktuellen Tolino epos 2 noch besser als zuvor, damit man sorgenfrei am Pool oder in der Badewanne lesen kann. Mit einem Tablet, dass auch für das Surfen im Internet genutzt werden kann, können Webseiten, wie 22Bet aufgerufen werden.

Fazit

Anhand der oben genannten Merkmale zu dem jeweiligen E-Book Reader können Sie entscheiden, welcher E-Book Reader auf Ihre Anforderungen zutrifft und Sie können sich für diesen entscheiden. Es ist besonders wichtig zu wissen, dass jeder E-Book Reader seine Vor-und Nachteile mit sich bringt. Um ein besseres Gefühl für die E-Book Reader zu bekommen, empfiehlt es sich, in ein Geschäft zu gehen und sie sich dort direkt anzusehen und sich auch für das Tragegefühl in die Hand zu nehmen.

Jetzt bewerten!

Auch cool

CRM für kleine und mittlere Unternehmen

So profitieren kleine und mittlere Unternehmen von der Nutzung einer kostengünstigen, anpassungsfähigen und skalierbaren CRM-Software. …