ANZEIGE: Home / Magazin / Anzeige von News in Windows 10 deaktivieren: weg mit dem neuen Feature

Anzeige von News in Windows 10 deaktivieren: weg mit dem neuen Feature

Seit einiger Zeit gibt es auf Windows-Geräten ein neues Feature in der Taskleiste, das längst nicht allen gefällt. Die neue Funktion mit der Bezeichnung „Neuigkeiten und interessante Themen“ hat sich in der Taskleiste eingenistet und erfreut sich nicht solch großer Beliebtheit wie erhofft. Lesen Sie hier, wie Sie dieses Feature wieder deaktivieren können.

Die Taskleiste – Ihr Freund und Helfer

Sie finden die Taskleiste bei den meisten Geräten am unteren Bildschirmrand. Dieser konstant angezeigte Balken kann in verschiedenen Farben nach Wahl erstrahlen und nach Geschmack umgestaltet werden. Die Taskleiste zeigt neben der Uhrzeit und dem Datum eine Reihe an Symbolen, die als Abkürzung zu bestimmten Bereichen Ihres Geräts dienen. Das kann die Lautstärke-Regulierung sein, aber auch Zugang zu den verfügbaren W-LAN-Netzen. Sie können außerdem Ihre Lieblingsprogramme in die Taskleiste heften, um einen Schnellzugriff zu kreieren. Diese Leiste ist also dafür da, um Ihnen das Leben und vor allem das Arbeiten am PC oder Laptop zu erleichtern.

Die neue Funktion – der Störfaktor

Im Prinzip ist es eine gute Idee von Windows gewesen, die Funktion „Neuigkeiten und interessante Themen“ zu installieren. Sie bietet nicht nur einen Überblick über das Wetter, sondern auch eine Variation an Schlagzeilen sowie Promi-, Sport- und Börsenmeldungen. Gerade Geschäftsleute profitieren von letzteren und von den kompakt gehaltenen News. Weitere mögliche Meldungen sind Verkehrsnachrichten, die neusten Nachrichten zur Politik, wie auch Eilmeldungen aus Krisengebieten oder zu Umweltkatastrophen. Auch Gaming-News sind vertreten, zum Beispiel Nachrichten über beste Casinos Schweiz.

Insgesamt ist das Feature also recht praktisch. Aber warum ist es dann so unbeliebt? Abgesehen davon, dass diese Funktion ungefragt auf den Geräten erschienen ist und nicht Wenige gar nicht so scharf auf Nachrichten sind, hat sie einen entscheidenden Nachteil. Wenn man nur einmal mit dem Mauszeiger über diese Stelle in der Taskleiste gleitet, öffnet sich sofort ein Fenster, das mit verschiedenen Meldungen gespickt ist. Je nach Leistung Ihres Geräts und Internets kann der vollständige Aufbau der Seite mehrere Sekunden dauern. Und wenn Sie öfter in die untere Ecke Ihres Bildschirms müssen, um etwas zu erledigen, ist das sehr ärgerlich. Auch die ständige Wetteranzeige, die sich gerade dann dauernd ändert, wenn mehr als nur ein Wetter zu berichten ist, wirkt sehr störend.

Die Anzeige von News in Windows 10 deaktivieren – so geht’s

Glücklicherweise ist es denkbar einfach, diese nervige Anzeige ganz oder nur zum Teil verschwinden zu lassen. Lesen Sie hier, wie leicht das ist: mit nur wenigen Klicks!

Klicken Sie mit dem rechten Mauszeiger auf das Symbol. Es erscheint ein Dropdown-Menü, in dem Sie mit der Maus auf den Punkt „Neuigkeiten und interessante Themen“ gehen. Es erscheint ein weiteres Menü mit den folgenden Punkten:

  • Symbol und Text anzeigen
  • Nur Symbol anzeigen
  • Ausschalten
  • Taskleistenaktualisierungen reduzieren
  • Auf hover öffnen

Die letzten beiden Punkte stehen getrennt zu den ersten drei Optionen, sind aber nicht minder wichtig. Das sind die Bedeutungen im Einzelnen:

Symbol und Text anzeigen

Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert und meint genau das, was Sie gerade sehen – das Wettersymbol mit dem Text daneben, der es erklärt.

Nur Symbol anzeigen

Wenn Sie diese Option auswählen, fällt der Text weg und Sie sehen nur das Wettersymbol, also einen Regenschirm, Wolken, etc. Das Feld ist dabei um mehr als die Hälfte geschrumpft. Sie laufen also weniger Gefahr, es versehentlich auszuwählen.

Ausschalten

Diese Option ist am ehesten zu verstehen. Sie können damit die gesamte Anzeige entfernen. Wenn Sie es später wieder reaktivieren möchten, können Sie mit einem Rechtsklick an beliebiger Stelle in der Taskleiste das oben beschriebene Menü aufrufen. Anschließend müssen Sie nur noch eine der beiden anderen Optionen oben auswählen und die Deaktivierung wird aufgehoben.

Taskleistenaktualisierungen reduzieren

Keine Lust auf das ewige Wechseln der Wettersymbole? Wenn Sie diese Option anklicken, wird das Intervall der Wechsel verändert und Sie werden nicht über jeden kleinen Wetterwechsel unterrichtet.

Auf hover öffnen

Auch diese Option ist standardmäßig ausgewählt und Sie sollten sie schnellstmöglich deaktivieren, indem Sie einmal darauf klicken. Es ist nämlich diese Option, die dafür sorgt, dass Sie mit jeder Berührung des Mauszeigers das gesamte Nachrichtenfenster angezeigt bekommen. Wenn „auf hover öffnen“ wegfällt, müssen Sie erst aktiv auf das Symbol in der Leiste klicken, um das Fenster zu öffnen.

Fazit: Kurz und knackig zum Ziel

Die Funktion, die Windows 10 für seine Nutzer bereitstellt, ist längst nicht so beliebt, wie es die Hersteller vielleicht gerne hätten. Wer nicht auf ständige Nachrichten aus allen Bereichen des Lebens steht, kann aber schnell Abhilfe schaffen. Einfach mit einem Rechtsklick auf die Taskleiste klicken und „abschalten“ auswählen. Mehr braucht es nicht, um den Störenfried loszuwerden. Probieren Sie es gleich mal aus!

 

Jetzt bewerten!

Auch cool

Erklärvideos

So wird das Erklärvideo zum Erfolg

Mit Erklärvideos lassen sich heutzutage Kunden gewinnen und Begriffe einfach verdeutlichen. Anders als lange Beschreibungen …