ANZEIGE: Home / Magazin / 4takeaway – mit dem Testsieger auf die Überholspur
Abbildung 1: Mit einem bezahlbaren System digitaler werden und mehr Umsatz generieren – das ist eine Win-win-Situation für alle.

4takeaway – mit dem Testsieger auf die Überholspur

Essen zu bestellen und nach Hause liefern zu lassen ist so populär wie nie zuvor. Betriebe, die heute keinen Lieferdienst haben, haben einen klaren Wettbewerbsnachteil. Viele Kunden bestellen allerdings ihr Essen längst nicht mehr per Telefon, sondern online. Das kann über die Webseite des Unternehmens erfolgen. Doch das ist den meisten Kunden nicht komfortabel genug. Sie bestellen lieber über einen sogenannten Drittanbieter. Dabei handelt es sich um Apps oder Desktopanwendungen, die den Kunden einen Überblick über viele Restaurants ist einer Stadt verschaffen. Kunden können nach Herzenslust ihr Essen bestellen, heue chinesisch morgen italienisch und am Wochenende griechisch. Dafür ist es nicht mehr notwendig, alle Telefonnummern aufzubewahren und eine Schublade voll mit Speisekarten vorzuhalten. Diese Lieferplattformen bieten alles in einem. Sie fungieren als Vermittler zwischen Kunde und Restaurant.

Digitalisierung steigert die Wettbewerbsfähigkeit

Diese Form der Digitalisierung ist heute notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch viele Unternehmen, insbesondere sehr kleine Betriebe können sich diesen Service nicht so ohne Weiteres leisten. Denn die Drittanbieter verlangen für ihren Service eine ordentliche Provision, teilweise bis zu 30 Prozent vom Umsatz. Da überlegen kleine Betriebe zweimal und verzichten notgedrungen.

Lena Wos und ihr Ehemann Thomas Wos, ein Experte im Bereich Online-Marketing, haben die Herausforderungen erkannt, mit denen viele kleine Betriebe bei der Digitalisierung zu kämpfen haben. Um diesem Problem entgegenzuwirken, haben sie gemeinsam die App 4takeaway entwickelt. Lena Wos selbst hat eine Karriere als Managerin in einem Lebensmittelkonzern gemacht, nachdem sie internationales Management studiert hatte. Ihr Ehemann Thomas Wos, der einen Abschluss in Volkswirtschaft hat, war bereits erfolgreich mit seiner eigenen Online-Marketing-Agentur und hat alle seine Projekte bisher mit großem Erfolg umgesetzt. Wird die Idee mit der Lieferapp 4takeaway.com der nächste große Erfolg?

Was macht 4takeaway aus?

Abbildung 2: Thomas Wos und Lena Wos

Lena Wos und Thomas Wos haben sich viele Gedanken darüber gemacht, wie ein Service aussehen könnte, der insbesondere kleinen Gastro-Betrieben den Schritt in die Digitalisierung erleichtert und auch bezahlbar ist. Herausgekommen ist eine Liefer-App, die die Unternehmen in ihrer Grundversion kostenlos nutzen können. Dafür bekommen sie einiges an Leistungen.

4takeaway – bezahlbares Bestellsystem mit Mehrwert

Die Liefer-App 4takeaway ist eine neue Plattform, die Kunden mit Gastronomie- und Einzelhandelsunternehmen zusammenbringt. Sowohl Angebot als auch Nachfrage treffen sich in der App. Gastronomen haben damit die Möglichkeit, einen Lieferservice anzubieten. Selbst bei großem Ansturm und vielen Aufträgen gerät hier nichts mehr in Vergessenheit. Dabei ist das Tool gut durchdacht. Alle Prozessschritte von der Präsentation der Produkte über die Bestellung und den Lieferservice lässt sich alles über die App abbilden.

  • Der Betrieb kann die Bestellungen verwalten.
  • Die Lieferanten können Einsicht in die Bestellungen nehmen und den Standort des Kunden abfragen, natürlich datenschutz-konform.
  • Kunden können Bewertungen abgeben.
  • Restaurants können Gutscheine ausgeben.
  • Die App liefert Statistiken zu den Tagesumsätzen, Anzahl der Bestellungen und vielem mehr.
  • Für die Kunden steht auf Wunsch eine mobile App zur Verfügung.
  • Die Fahrer-App lässt sich auch zum Tracken der Lieferungen nutzen, sodass der Kunde jederzeit sehen kann, wo sich seine Bestellung befindet.
  • Jeder Betrieb kann sich seine eigenen Onlinepräsenz erstellen mit Fotos, Speise- und Bestellkarte, Informationen zum Betrieb und zu anstehenden Events.

Die Lösung von Lena Wos und Thomas Wos ist damit sehr komfortabel und wird den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht und erfüllt die Anforderungen der Betriebe.

Welche Vorteile hat 4takeaway für die Betriebe?

Mit 4takeaway können auch kleine Unternehmen den Schritt in die Digitalisierung gehen, denn 4takeaway zeichnet sich auch durch Einfachheit aus.

  • Die Onlinepräsenz lässt sich einfach einrichten und jederzeit auf den neusten Stand bringen.
  • Die Unternehmen zahlen einen Festpreis, sodass die Kosten gering und gut kalkulierbar sind.
  • Die Kostenersparnis gegenüber der Konkurrenz ist enorm.
  • Der Kundensupport ist professionell und arbeitet schnell.
  • Für weitere Vermarktungsoptionen steht eine Werbeagentur bereit, die die Unternehmen kostenpflichtig berät.

Die beste Alternative zu anderen Lieferdienstanbietern?

Unternehmen, das kann ein Restaurant oder Bistro sein, aber auch der Bäcker an der Ecke, der Metzger oder die Apotheke, können mit 4takeaway ihr Geschäft ideal optimieren. Die Betriebe haben ihr eigenes Profil, können Gutscheine erstellen, Bestellungen verwalten, Statistiken nutzen und Bilder, Videos und Events veröffentlichen. Dazu können sie ihre Fahrer im Blick behalten und Kundenbewertungen bekommen. Eine Umsatzprovision entfällt bei jedem Paket. Es ist lediglich eine Setupgebühr und ein kleiner monatlicher Beitrag zu zahlen.
Zusätzlich gibt es viele Möglichkeiten Marketingleistungen für sein Geschäft zu buchen.

Fazit

4takeaway bietet eine kostengünstige und funktionsreiche Lösung für Unternehmen, um ihre Betriebe zu optimieren und den Schritt in die Digitalisierung zu wagen. Mit einfachem Setup, geringen Kosten, umfangreichen Funktionen und professionellem Kundensupport ist es eine attraktive Alternative zu anderen Lieferdienstanbietern und ermöglicht eine effiziente Onlinepräsenz und Bestellverwaltung mit einer hohen Gewinnsteigerung.

Abbildung 1: Pixabay © blackstarvideo (CC0 Public Domain)

Abbildung 2: © 4takeaway.com

4/5 - (25 votes)

Auch cool

Cybersecurity

Managed Services in der Gesundheitsbranche: IT-Optimierung und Kostenersparnis im Gesundheitswesen

Die Welt der Gesundheits-IT ist so faszinierend wie komplex. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre …