QuickTipp: Windows 2008 R2 mehrere gleichzeitige RDP Sessions erlauben

windows-logo-2008-server

Bei Windows Server 2008 R2 ist standardmäßig nur eine Remote Desktop Verbindung gleichzeitig erlaubt. Das kann ziemlich nervend sein wenn mehrere User gleichzeitig am Server arbeiten sollen. Diese Einschränkung lässt sich aber ganz einfach aufheben:

Variante 1: Mehrere RDP Zugriffe über die tsconfig.msc erlauben

tsconfig.msc starten:
“Start” -> “Administrative Tools” -> “Remote Desktop Services” -> “Remote Desktop Session Host Configuration”

Nun gibt es unter den General Settings die Einstellung: “Restrict each user to a single session”. Diese Einstellung kann nun mit einem Rechtsklick und Properties geändert werden.

Nun wird einfach das Häkchen vor “Restrict each user to a single session” entfernt und mit “OK” bestätigt.

Variante 2: Mehrere RDP Zugriffe über die Registry erlauben:

Registry öffnen:
“Start” -> “run” -> regedit

Folgender Key muss nun editiert werden:
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\fSingleSessionPerUser

Der Wert wird auf “0″ (mehrere Verbindungen zugelassen) geändert werden. Mit “1″ wird der Wert wieder zurückgesetzt.

QuickTipp: Windows 2008 R2 mehrere gleichzeitige RDP Sessions erlauben, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
GD Star Rating
loading...
Patrick Schoyswohl

Patrick Schoyswohl

Systemadministrator
Hallo, mein Name ist Patrick Schoyswohl und ich bin Systemadministrator in einer Agentur für neue Medien und seit 2009 Betreiber und leidenschaftlicher Blogger von SysADMINsLife.com. Meine Leidenschaft gehört den Webservern und der Serverüberwachung auf Open-Source Basis. Falls du gefallen an meinen Artikel hast, kannst du mir gerne auf Google+, Facebook oder Twitter folgen.
Patrick Schoyswohl
Wer von euch hat #ebay gekillt „DNS failure" - 2 Wochen ago
Patrick Schoyswohl

Tags: , , , , , , ,

Dienstag, 02. Oktober 2012 Windows Author: Patrick Schoyswohl

6 Kommentare zum Thema QuickTipp: Windows 2008 R2 mehrere gleichzeitige RDP Sessions erlauben

  • Lars sagt:

    Super, war mir nicht bekannt. Gleich mal einen Verweis auf den Artikel gebastelt…

    Reicht der Haken “menschlich” unter dem Senden-Knopf eigentlich in der Praxis aus?

  • Clonex sagt:

    Hallo,

    ich habe die o. a. Konfiguration gerade vorgenommen.
    Allerdings kann ich lediglich zwei Verbindungen herstellen?
    Ich benötige aber mindestens sechs Stück für einen Benutzer.
    Ist das möglich?

    Danke

  • Joel sagt:

    Hallo

    Wenn man will, dass auf einem Server ein lokaler und zwei remote Benutzer arbeiten können, braucht man dann auch schon eine Terminal Server Lizenz?

    Heisst das, dass ohne weitere Lizenzen nur zwei Benutzer auf einem Server arbeiten können?
    (Lokal und Remote, Remote und Remote)

    Danke und Gruss
    Joel

  • Felix sagt:

    Hallo,

    ich habe eine folgende Frage:

    2 Sessions laufen auf einem Server. Meldet sich nun ein dritter User an und übernimmt die Session von einem der beiden, laufen dann die Programme im Hintergrund von der übernommenen Session weiter, werden sie angehalten oder beendet?

    Als Bsp.:

    User a ist auf dem Server und tut nix. User b befindet sich auch auf dem Server und lässt z.B. ein Livestream laufen oder eine Berechnung die länger dauert.
    Nun meldet sich user c an und übernimmt die Session von User b.

    Die Frage nun: Läuft die Berechnung von User b im Hintergrund weiter oder wird sie angehalten, etc.?

    Viel Dank im Voraus und Grüße,

    Felix

  • Leave a Reply

    Hosting-Lösungen (VPS, Dedicated Server, Webspace und Colocation) von Contabo

    Subscribe to our mailing list

    * indicates required Email Adresse *
    Werbung schalten

    *=Affiliatelink

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de