open directory

HowTo: Mac OS X Lion Server Upgrade und Preview

Step-by-Step: Upgrade Snow Leopard Server zu Lion Server

Derzeit ist die neue Mac OS X (Lion) Version welche wohl mitte Juli 2011 erscheinen soll in aller Munde. Da ich selber einen Mac OS X Snow Leopard Server mit Open Directory und zentraler Verwaltung betreue habe ich mir die Golden Master von Mac OS X Lion Server genauer angesehen und auf einem Testserver ein Upgrade durchgeführt. Hier sind meine ersten Erfahrungen zum Upgrade.

Mac OS X Lion und Lion Server wird über den Mac App Store gekauft. Voraussetzung zur Installation ist das letzte Update von Snow Leopard (Server) 10.6.8. Die Vorab Version (Golden Master) wird über einen Bonus Code vom Apple Developer Program über den App Store freigeschaltet. Die Finale Version kann dann direkt ab dem Release über den App Store erworben werden.

Damit jedoch der Server upgedated werden kann muss zusätzlich zur normalen Lion Lizenz auch die Server Lizenz erworben werden, welche als seperater Download verfügbar ist:

Wenn man die Installation ohne der Server Erweiterung starten möchte passiert folgendes “Warten, bis der App Store Mac OS X Server Add On lädt.”:

Die Installation kann also erst fortgesetzt werden wenn auch das Server Paket gekauft und vom App Store downgeloadet wurde. Der Installationsvorgang ist, wie man es von Apple gewohnt ist, recht simpel: weiter, weiter, Lizenz annehmen, fertig.

Die Installation wird nun einige Zeit in Anspruch nehmen und der Server wird nach Abschluss neu gestartet. Und nun beginnt der entscheidende Teil wo Lion Server mit der Aktualisierung der Open Directory und anderen Server Komponenten beginnt.

 

Je nach Directory Größe und verwendeten Komponenten kann die Konfiguration sehr lange dauern. Auf meinem Testserver ging es daher recht schnell.

Und schon erscheint der Login Screen auf dem man sich sogleich mit dem Admin User einloggen kann. (Und ja mein Admin User heißt tatsächlich “Chuck Norris” ;) )

Der “erste” Blick auf die Oberfläche und mein erster Gedanke nach dem Login:

“Ach du scheisse was hat Apple hier verbrochen. Das Dock – ziemlich spärlich und aufgeräumt. Neues Symbol für die Server App? Lunchpad und Mission Control geil – kenn ich ja vom Lion Client. Aber wo verdammt noch mal ist mein Arbeitsgruppen Manager und Server-Admin? Möglicherweise im neuen Programm (Server) integriert!?”

› Continue reading

Tags: , , , , , , , , , ,

Freitag, Juli 8th, 2011 Apple 6 Kommentare
Hosting-Lösungen (VPS, Dedicated Server, Webspace und Colocation) von Contabo

Subscribe to our mailing list

* indicates required Email Adresse *
Werbung schalten

*=Affiliatelink

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de