Home / Monitoring / Serverüberwachung / Monitoring mit ServerCheck24

Serverüberwachung / Monitoring mit ServerCheck24

Servermonitoring ist ein sehr wichtiger Bestandteil in modernen IT Infrastrukturen. Ist mein Webserver nicht erreichbar, verliere ich Kunden und somit Geld! Deshalb empfehle ich immer, überwacht eure Webserver. Ich habe mir das Produkt ServerCheck24 einmal genauer angesehen, mit dem es spielend möglich ist seine Server und ganzen Prozessabläufe zu überwachen, ohne lokaler Installation.

Kostenlosen 14 Tage Testaccount erstellen

ServerCheck24 ist kostenpflichtig und stellt verschiedene Lizenzierungspakete zur Verfügung, welche aber alle samt kostenlos getestet werden können. Die Registrierung ist sehr einfach gestaltet. Man wählt sein Paket aus und meldet sich kostenlos und unverbindlich für eine 14 Tage Testversion an, die man jederzeit in dieser Frist kündigen kann.

Name, Anschrift, Email Adresse eingeben und die IP oder den Hostnamen des zu überwachenden Servers (www.sysadminslife.com) eingeben. Anschließend wird eine Bestätigungsmail an die angegebene Mail Adresse gesendet, welche einen Code zur Verifizierung beinhaltet. Sobald der Verifizierungscode bestätigt wird, ist der Account auch schon aktiv.

Neue Dienste zur Überwachung definieren

ServerCheck24Die Weboberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass man nach dem Login sofort Dienste für die Serverüberwachung definieren kann. Dazu wählt man einfach einen der möglichen Dienste aus und klickt auf „Neuer Dienst“.

Im nächsten Schritt kann man die Parameter für den Dienst konfigurieren. Bevor man speichert sollte immer ein Test durchgeführt werden, damit man auch sicher gehen kann dass der Check funktioniert.

Im ersten Schritt definiere ich einen einfachen Dienst in Form eines Serverpings, da ich so immer sicherstellen kann dass der Server grundsätzlich Up ist – der Ping sollte bei den meisten Servern eine Antwort liefern..

Im nächsten Schritt können die Einstellungen zur Benachrichtigung und Intervalle des Dienstes konfiguriert werden:

Servercheck24 - details*) Benachrichtigung – Bei welchem Status (Warnung oder Kritisch bzw. OK) wird ein Email und/oder eine SMS verschickt?

*) Kontakte – Wer soll im Falle eines Fehlers benachrichtigt werden? Hier können weitere Kontakte mit Mail Adresse bzw. Handynummer angelegt werden.

*) Überwachung – Wie oft soll der Dienst gecheckt werden und wann wird benachrichtigt?

*) Wartungsintervalle – Gibt es Wartungsarbeiten in denen der Check pausiert werden soll oder gibt es wiederholende Wartungszeiträume zu bestimmten Zeiten (Sicherung in der Nacht, Täglicher Shutdown, etc…)? Vorgenommen Einstellungen können später natürlich jederzeit geändert bzw. modifiziert werden.

Hier sind einige Dienste die ich auf meinem Server zum Testen hinzugefügt habe:

Wie sieht ein Mail bzw. eine SMS aus, wenn ein Check fehl schlägt?

Ich habe zum Testen einen HTTP Check absichtlich fehlschlagen lassen, indem ich nach einem String suchen lies, den es gar nicht auf der Webseite zu finden gibt – so sieht die Meldung per Email bzw. SMS aus. Die Geschwindigkeit der Benachrichtigung hängt von den gewählten Einstellungen ab:

Servercheck24 - SMS Alert Servercheck24 - Mail Alert

Auswertungen

ServerCheck24 bietet zu den Checks natürlich auch ausführliche Berichte bzw. Auswertungen über definierte Zeiträume an. So sieht die Auswertung für den Ping Check aus:

ServerCheck24 Ping Auswertung

Fazit:

Die Einrichtung von ServerCheck24 ist kinderleicht und einfache Dienste sind schnell konfiguriert ohne dass ein Fachwissen von Nöten ist. Das Webinterface bietet alles, was das Herz begehrt. So kann innerhalb von weniger Minuten und mit wenigen Mausklicks ein neuer Check hinzugefügt werden.

Der Preis ist absolut überschaubar wenn man bedenkt, dass bereits für 4,90 EUR monatlich ein Server mit fünf Checks überwacht werden kann. Die Pakete sind in drei unterschiedlichen Ausführungen zu haben (small/medium/large). Für Monitoring Einsteiger und einfache Webmaster ist ServerCheck24 ein tolles Produkt, für erfahrenere Systemadministratoren, welche 100te Server betreiben, ist wohl eine Inhouse Lösung wie Nagios oder Icinga besser geeignet.

Serverüberwachung / Monitoring mit ServerCheck24
3.94 (78.82%) 17 Bewertungen

Auch cool

Fahrzeugdiagnose selber durchführen können mit dem iPhone

Wieder einmal blinkt eine Kontrolleleuchte im Fahrzeug auf. Doch was bedeutet diese? Sollte man am …

8 Kommentare

  1. Hi zusammen,

    könnte ich mit diesem Dienst meinen Online Shop ebenfalls bewachen? Der Online Shop wird auf einem Webhoster betrieben, ich habe leider keinen eigenen Server. Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

    Grüße
    Peter

    • Hallo Peter,

      das könntest du natürlich machen. Zumindest kannst du überwachen ob ein gewisser „Begriff“ im Onlineshop vorhanden ist, und somit überprüfen ob dieser auch funktioniert.

      Gruß
      Patrick

  2. Hi Patrick,

    das heisst ich kann ein x beliebiges Wort aus der Webseite überprüfen lassen, verstehe.
    Danke schön

    Grüße
    Peter S.

  3. Servecheck24 scheint ja wirklich ganz interessant zu sein. Ich werde mir das bookmarken und den Dienst in Zukunft mal nutzen.

    Gruß
    Jürgen

  4. Das hört sich gut hat. Habe auch ähnliches vor mit dem Dienst wie Peter S.

    Werde es auf jeden Fall mal testen.

    Gruß Dani

  5. Ich habe auch einen kleinen Server. Für 5 euro im Monat ist es sicherlich kein großes Geld, den überwachen zu lassen. Gerade an den Wochenende oder Abends sitzt man ja nicht immer vor dem PC und schaut hin und wieder auf seine Seiten.

  6. Danke für den super Tipp! Ich werde den Dienst auch nutzen, ist ja wirklich preiswert!

    Gruß, Andrea