Home / Magazin / Wird die Powerbank den Laptop aufladen?

Wird die Powerbank den Laptop aufladen?

Heutzutage werden mobile Geräte extrem intensiv genutzt, und wir sprechen nicht nur über Telefone. Nach einem Smartphone ist ein Laptop das zweitschnellste Betriebsgerät. Sie wird sowohl für geschäftliche als auch private Aktivitäten genutzt. Es ist nicht mehr ungewöhnlich, dass Menschen in einem Café oder in öffentlichen Verkehrsmitteln an einem Laptop sitzen und ein wichtiges Projekt nachholen oder daran arbeiten.

Der Akku im Laptop sorgt für eine lange Arbeitszeit ohne Kabel, ist aber nicht unbegrenzt. Das Gerät kann sich im am wenigsten geeigneten Moment entladen, und ein nervöser Blick auf die Batterieleiste bei der Arbeit lenkt nicht nur ab und verringert den Komfort, sondern verringert vor allem die Funktionalität mobiler Geräte.

Heutzutage können Sie an vielen Orten – in Bussen, Warteschlangen und Einrichtungen – Ihre Geräte schnell an die Steckdose anschließen und einen ständigen Kontakt mit der Welt sicherstellen. Vieles bedeutet jedoch nicht überall. Manchmal wird der Benutzer mitten in wichtigen Arbeiten plötzlich von einem dunklen Bildschirm begrüßt, was mit zunehmender Frustration endet. Diese Art von Situation kann vermieden werden, ohne das Netzteil überall hin zu ziehen. Die Lösung ist eine Laptop-Powerbank. Nur wenige Menschen erkennen, dass diese Art von Geräten vorhanden sind und an Ihren Fingerspitzen sind.

Nicht nur das Telefon

Es ist üblich, immer eine Power Bank für Ihr Telefon zur Hand zu haben. Immerhin wird das Smartphone mehrere Dutzend Mal am Tag verwendet, und jede Anwendung, jedes Foto, jedes Video und jedes Klicken auf den Bildschirm verbraucht Energie. Telefone müssen nach einem Jahr in vielen Fällen immer mehr Zeit am Kabel verbringen und an den Platz der nächsten Steckdose gebunden sein. Mit Powerbank können Sie Ihre Mobilität aufrechterhalten und Ihr Telefon jederzeit aufladen und aufladen. Warum sollte es bei Laptops anders sein? Der einzige Unterschied ist die Größe der Power Bank und ihre Kapazität.

Wie funktioniert die Powerbank für einen Laptop?

Das Laptop-Powerbank ist ein tragbarer Akku. Schließen Sie einfach das entsprechend angepasste Powerbank mit einem Kabel an das Gerät an, das sofort mit dem Aufladen beginnt. Aber jede Machtbank wird nicht funktionieren. Laptops müssen eine passende USB-PD-Version haben. Bei der Auswahl einer Powerbank für Ihren Laptop müssen Sie einige Details beachten, wobei die Kapazität am wichtigsten ist. Das Powerbank für einen Laptop sollte eine Kapazität von etwa 20 Tausend mAh haben. Die zweite ist die Geschwindigkeit des Aufladens des Akkus in Ihrem Laptop und der Powerbank selbst. Das Gerät sollte Ihren Laptop schnell aufladen, um ihm einen sicheren Nutzungsspielraum zu geben. Die Powerbank selbst kann den Zugang zur Steckdose nicht für immer blockieren.

Eine vielschichtige Investition, die sich bezahlt macht

Mit dem Kauf einer Powerbank für Ihren Laptop können Sie Ihr mobiles Gerät auch außerhalb Ihres Hauses bequemer und zuverlässiger nutzen. Der fehlende Zugang zur Steckdose wird kein Problem mehr sein, und die herabfallende Steckdosenleiste wird schnell wieder optimal arbeiten können. Powerbank für Laptop ist eine Investition, mit der Sie in jeder Situation Mobilität zurückgewinnen und Ihren Geräten neues Leben einhauchen können. Daher ist es eine Anschaffung, die sich sowohl kurz- als auch langfristig schnell bezahlt macht.

Wird die Powerbank den Laptop aufladen?
3.71 (74.29%) 7 Bewertungen

Auch cool

HTC Vive Pro – eine VR-Brille der besonderen Art

Sucht man nach einer der besten VR-Brillen am Markt, dann wird man früher oder später …