Home / Magazin / So überwachen Sie Ihre Kapitalanlagen online

So überwachen Sie Ihre Kapitalanlagen online

Experten empfehlen, nicht nur in eine Kapitalanlage zu investieren, sondern einen Anlagemix für den Vermögensaufbau zu nutzen. Doch dieses Vorgehen erfordert nicht nur Fachwissen, es ist auch aufwendig. Vielen Anlegern fehlt es an der Zeit, sich um ihre Investitionen zu kümmern und diese dauerhaft zu verfolgen. Daher erklärt dieser Artikel, wie sich Kapitalanlagen online überwachen lassen.

Online Investment statt klassischer Geldanlagen

Niedrige Zinsen und fehlende Flexibilität – immer mehr Menschen beschäftigen sich mit Online Investment anstatt klassischer Geldanlagen wie Sparbücher und Festgeld. Der Vorteil dabei ist mitunter, dass Online Investoren jederzeit Zugriff auf ihre Kapitalanlagen haben. Sie müssen sich nicht erst schriftlich oder telefonisch über ihre Rendite informieren, sondern haben bei den meisten Kapitalanlagen online Zugriff und eine Übersicht.

Vor allem beim Online Trading zeigt sich, wie leicht die Investitionen verfolgt werden können. Handelsplattformen bieten nicht nur die Möglichkeit, Kurse einzusehen und zu analysieren, sondern auch mit der Unterstützung des Brokers und den entsprechenden Orderfunktionen zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. Bevor Verbraucher darauf zurückgreifen, sollten sie jedoch die Fakten über einen Online Broker prüfen.

Beim Trading empfiehlt es sich außerdem, eine Software zu nutzen, die als App verfügbar ist. Auf diese Weise können die Online Trader immer und überall auf ihre Trades zugreifen und handeln. Eine Alternative dazu sind automatische Handelssysteme, die jedoch nur bedingt empfohlen werden.

Die Börse immer im Blick

Die App der Frankfurter Börse ist unter Anlegern sehr angesehen. Sie offeriert nicht nur Kurse in Echtzeit, sondern hält auch die neuesten Wirtschaftsnachrichten bereit. Auf diese Weise können Anleger bestmöglich abschätzen, wie sich ihre Aktien, Anleihen ETFs oder Fonds entwickeln werden.

Wer sich bei der Börse Frankfurt registriert, kann sogar eine eigene Watchlist erstellen. So werden auf jedem Gerät immer die bevorzugten Kapitalanlagen angezeigt.

Ähnliche Funktionen hält die App von Onvista bereit. Um zeitnah auf wichtige Geschehnisse in der Wirtschaftswelt oder Veränderungen an der Börse reagieren zu können, haben die Nutzer die Möglichkeit, Push-Benachrichtigungen einzustellen.

Versicherungen per App verwalten

Lebens- und Rentenversicherung werden auch heute noch gerne für den Vermögensaufbau genutzt. Vielen Versicherungsnehmern fehlt es jedoch an einem Überblick. Denn sie erhalten nur einmal im Jahr einen Bescheid über die Rückkaufswerte und den voraussichtlichen Auszahlungsbetrag.

Um die Lebensversicherungen zukünftig online zu verwalten, gibt es verschiedene Apps wie Clark oder Knip. Nutzer können mit diesen ganz einfach ihre Verträge einsehen und haben immer einen Überblick über ihre Anlagen.

Allerdings müssen sie berücksichtigen, dass es sich dabei um Versicherungsmakler handelt. Die Kunden gehen ein Maklermandat ein und übertragen ihre gesamten Daten an die Betreiber. Weitere Informationen sind bei Stiftung Warentest zu finden.

Verbraucher, die ihre Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können andere Apps zur Verwaltung ihrer Verträge nutzen:

  • Es gibt verschiedene Apps, mit denen sich Unterlagen abfotografieren und archivieren lassen. Auf diese Weise ist der Versicherungsschein mit allen notwendigen Informationen immer zu Hand.
  • Mit Evernote oder OneNote lassen sich Tabellen und Listen erstellen, in die sich die Werte der bestehenden Versicherungen eintragen lassen.

Wichtig ist, dass diese Apps eine Cloud nutzen. Nur so lassen sich Kapitalanlagen sowohl online über den Computer als auch mit dem Smartphone verwalten.

 

So überwachen Sie Ihre Kapitalanlagen online
3.81 (76.19%) 21 Bewertungen

Auch cool

Erstellung des eigenen Logos: Inspirationen und How-To

Damit euch das Marketing Symbol für den lokalen Einzelhandel, den eigenen Online-Store oder ähnliches gelingt, …