Home / Magazin / iTunes Guthaben aufladen – so funktioniert‘s
iTunes Guthaben

iTunes Guthaben aufladen – so funktioniert‘s

Im iTunes Store gibt es alles, was das Herz eines iPhone, iPad oder Mac-Nutzers begehrt. Filme, Serien, Musik, Podcasts, E-Books und zahlreiche Apps bietet Apple gebündelt bei iTunes an. Um genau dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können, ist eine Apple-ID sowie das Aufladen des iTunes Guthabens erforderlich. Und wie eine solche Aufladung funktioniert, erklären wir im Folgenden genauer.

Geschenkkarte für App Store, iTunes und Apple Music

Wer eine Geschenkkarte von iTunes kauft, erhält damit ein Guthaben für Musik, Filme, Bücher, Apps und alles, was Apple in seinem Store anbietet. Das Guthaben auf der iTunes Karte wird auf die Apple-ID des Nutzers verbucht und kann für alle Einkäufe im iTunes Store, im App Store oder im iBook Store verwendet werden.

Etwas anders ist es mit einer Apple Music-Geschenkkarte. Wer noch kein Mitglied bei dem Dienst ist, wird mit Aufladen des Guthabens automatisch angemeldet. Bei Mitgliedern verlängert sich durch das Eingeben des Kartencodes die Mitgliedschaft übrigens um die darauf verbuchte Zeit. Es kann außerdem ausgewählt werden, dass das auf der Karte vorhandene Guthaben für den iTunes Store anstatt für Apple Music verwendet werden soll.

Guthaben mithilfe des Codes einlösen

Zunächst ist es wichtig, den Einlösecode auf der Karte zu finden. Der Code von neueren Geschenkkarten hat 16 Stellen und beginnt immer mit einem X. Zu finden ist dieser auf der Rückseite einer iTunes Karte. Er ist unter einem Überzug versteckt, der vorsichtig abgekratzt werden muss. Hinweis:  Es gibt immer noch ältere Karten, bei denen der Code eventuell nicht 16-stellig ist. Außerdem kann es sein, dass dieser nicht mit einem X beginnt oder nicht durch eine Beschichtung verdeckt ist.

Auf dem iPhone, iPad und iPod touch muss zuerst der „App Store“ angewählt werden. Danach sind das Wort „Heute“ und anschließend die „Apple-ID“, die mit einem Symbol dargestellt ist, anzutippen. Nach dem Tippen auf das Wort „Einlösen“ muss die Apple-ID eingegeben werden, um sich anzumelden. Wurde die ID vergessen, gibt es auch andere Möglichkeiten, um in das Konto zu gelangen und das Guthaben freizuschalten.

Mithilfe der Kamera des verwendeten Geräts kann der Code anschließend gescannt werden. Dazu muss einfach der Anleitung, die auf dem Bildschirm des iPhones, iPads oder iPods angezeigt wird, gefolgt werden. Bei den älteren Karten kann es sein, dass der Code noch von Hand eingegeben werden muss.

Mit dem Anwählen von „Fertig“ wird der Vorgang abgeschlossen. Bei einer Apple Music-Geschenkkarte kann vor dem Abschluss zwischen „Abo verlängern“ und „Gutschrift für iTunes oder App Store verwenden“ ausgewählt werden.

Das aufgeladene Guthaben wird ab diesem Zeitpunkt für jeden Einkauf verwendet, bis es aufgebraucht ist.

iTunes Guthaben aufladen – so funktioniert‘s
4.07 (81.43%) 14 Bewertungen

Auch cool

Englisch in der Konsole – oftmals sehr hilfreich

Administratoren kommen nicht umhin, mit der Konsole zu arbeiten. Unter Linux lässt sich das kaum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.