Home / Magazin / Die Wichtigkeit von Suchmaschinenoptimierung für das Google Ranking

Die Wichtigkeit von Suchmaschinenoptimierung für das Google Ranking

Unter der Abkürzung SEO verbirgt sich der Begriff „Search Engine Optimization“ und bedeutet so viel wie Suchmaschinenoptimierung. Gerade in der heutigen Zeit wird SEO immer wichtiger, um mit Webseiten bei Google ranken zu können. Weiterhin muss der Content passen. Er soll den Leser informieren, unterhalten und ihm Mehrwert bieten. Wie beispielweise das es Schweizer Kelten gibt. SEO ist nicht nur wichtig bei privaten Seiten, sondern spielt auch in Unternehmen eine enorm wichtige Rolle. Mittlerweile gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um von anderen Lesern gefunden zu werden. Das Projekt ist nur erfolgreich, wenn gewisse SEO-Maßnahmen in die Tat umgesetzt werden. Im folgenden Artikel wird erklärt, warum SEO wichtig für das Google Ranking ist.

Gründe für SEO

Die Qualität einer Webseite sowie das Ranking hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Die Webseite wird dabei auf das persönliche Suchverhalten der Nutzer abgestimmt. Dadurch ergeben sich mehrere Vorteile, die im Folgenden erklärt werden.

1) stabiler Faktor für das Ranking

Gute Backlinks, eine funktionierende Technik und relevante Inhalte sind wichtig für jedes Ranking auf Google. Die Inhalte müssen stets aktuell sein und den Lesern einen Mehrwert bieten. Besucher werden die Seite nur gut betrachten, wenn sie ihre gewünschten Informationen finden können. Außerdem spielt die Verweildauer eine entscheidende Rolle. Je länger die Besucher auf der Seite bleiben, desto besser und stabiler das Ranking. Um die Bedürfnisse der Leser herausfinden, können folgende Ideen umgesetzt werden:

  • Umfragen
  • telefonische Kundenbetreuung
  • Beantwortung von Fragen und Problemen

2) neue Kunden und Traffic durch SEO Content

Durch SEO lassen sich vor allem neue Kunden gewinnen. Dadurch erhöht sich der Traffic und die Seite steigt im Ranking bei Google auf. Nur wer regelmäßig guten, hilfreichen und optimierten Content veröffentlicht, wird neue Kunden an Land ziehen können. Zudem steigt mit Laufe der Zeit die Wahrscheinlichkeit, dass der Beitrag zu dem Thema gefunden wird. Ehrliche Antworten schaffen bei den Lesern Vertrauen. Es entsteht eine Art Expertenstatus, welcher gut bei den Besuchern ankommt. Der authentische Mehrwert wirkt sich positiv auf die Besucher und die Webseite aus.

3) Generierung von Backlinks

Ein weiterer Grund für die Wichtigkeit von SEO ist die Generierung von Backlinks. Wenn die Inhalte an die Bedürfnisse der Leser angepasst werden, entwickeln sich Backlinks auf natürliche Art und Weise. Guter Content wird meist empfohlen und verbreitet sich unter den Lesern. Ein nützliches Mittel dazu sind Contentlinks und Forenlinks. Dabei werden automatisch Backlinks generiert, die wichtig für das Ranking auf Google sind. Sie sind eine Art Empfehlung für Google und können die Seite positiv beeinflussen.

4) bessere Conversion Rate

Wichtig beim Betreiben einer Webseite mit Produkten ist die Conversion Rate. Passend gewählte Keywords erreichen mehrere User und generieren dadurch mehr Traffic. Potentielle Kunden kaufen generell nur bei vertrauenswürdigen Seiten ein. Eine gute Beratung ist das A und O, um die Wahrscheinlichkeit eines Kaufes zu erhöhen.

Worauf sollte bei der Optimierung geachtet werden?

Wie oben bereits erwähnt bringen optimierte Seiten zahlreiche Vorteile mit sich. Dennoch gibt es Faktoren, die bei einer effizienten Optimierung nicht fehlen dürfen.

Setzung der richtigen Keywords

Die Webseite kann nur ranken, sofern die richtigen Keywords genutzt werden. Eine ausgiebige Keywordsuche ist die Basis vom Erfolg. Jeder Leser beziehungsweise Kunde hat ein anderes Problem. Durch Umfragen oder persönlichen Kontakt lassen sich wertvolle Infos herausfinden, welche sich im Content und den Keywords wiederspiegeln. Neben den Keywords sind auch passende Überschriften in h2 und h3 notwendig. Bilddateien und Videos heben die Qualität nach oben und helfen beim Ranking.

Unique Content

Bei der Suchmaschinenoptimierung fällt immer wieder der Begriff „Unique Content“. Dabei handelt es sich um Inhalte, die es nirgendwo anders gibt. Sie machen die Seite einzigartig und helfen sich von der Konkurrenz zu unterscheiden. Auf keinen Fall darf es Kopien oder Beiträge von anderen Webseiten enthalten.

Textlänge

Im Großen und Ganzen gibt es keine Vorgabe einer genauen Wortzahl. Allerdings sollte der geschriebene Text folgende Punkte enthalten:

  • Beantwortung aller wichtigen Fragen
  • Vergleich mit Konkurrenz
  • für Leser schreiben und nicht für die Suchmaschinen

Keywords sind enorm wichtig. Nichtsdestotrotz stehen die Leser und Kunden an erster Stelle. Texte mit krampfhaft gewählten Keywords wirken nicht natürlich und können den Lesefluss einschränken, sodass die Leser die Seite schneller wieder verlassen.

Fazit

Der Verkauf von Produkten im Internet wird immer wichtiger. Heutzutage kaufen die meisten über Online Kaufhäuser ein, da es schlichtweg bequemer und einfacher ist. Dementsprechend müssen Maßnahmen in Sachen Optimierung getroffen werden. Durch die Vielzahl an Konkurrenz ist es viel schwerer geworden auf den vorderen Plätzen von Google zu ranken. SEO sollte bei keiner modernen Seite fehlen und das aus unterschiedlichen Gründen. Passende Keywords befriedigen die Bedürfnisse der Leser und Kunden. Wenn man nach Meeresleuchten sucht, will man das Naturphänomen finden und nicht irgendein Unternehmen. Dadurch entwickelt sich ein echter Mehrwert, der sich positiv auf das Ranking bei Google auswirkt. Wichtig dabei sind passende Keywords, die Textlänge sowie einzigartiger Inhalt. Ausdauer und Motivation sind die beiden Grundlagen, um mit SEO erfolgreich sein zu können.

Die Wichtigkeit von Suchmaschinenoptimierung für das Google Ranking
3.88 (77.5%) 8 Bewertungen

Auch cool

Spyware für Android

Überwachungssoftware für Handys wird heute immer häufiger zu einem Diskussionsthema. Kein Wunder – jeder hat …