Home / Magazin / Dateien aus formatierte Festplatte/SD-Karte wiederherstellen

Dateien aus formatierte Festplatte/SD-Karte wiederherstellen

Das Formatieren einer Festplatte, einer SD-Karte oder USB-Speicherstick bereitet das betreffende Speichermedium auf eine Erkennung, Lesen oder Speicherung durch einen Computer vor. Bei der Formatierung eines Laufwerks bzw. Partition werden vom Betriebssystem sämtliche Buchhaltungsinformationen gelöscht und gescannt, um zu ermitteln, ob die einzelnen Sektoren zuverlässig arbeiten. Schlechte Sektoren erhalten eine Markierung.

Zur späteren Datenspeicherung wird eine interne Adresstabelle erzeugt. Vor einer Nutzung muss die betreffende Festplatte formatiert werden. Die Wiederherstellung von Dateien nach einer Formatierung ist möglich. Dateien sind erst endgültig weg, wenn sie überschrieben werden.

Wie Dateien nach der Formatierung wiederhergestellt werden

Wenn ein Laufwerk formatiert wird, findet nur eine Entfernung der Adresstabelle statt, während die darauf befindlichen Daten davon unberührt bleiben. Die neu generierte Adresstabelle zeigt Microsoft Windows, Apple MacOS oder Linux, dass der Speicherplatz für das Aufspielen neuer Daten zur Verfügung steht.

Bei einer Überschreibung sind die Daten erst vollständig verschwunden. Verlorene Daten lassen sich nach einer Formatierung wiederherstellen und dafür ist eine Formatierungswiederherstellung auf dem Computer notwendig.

Die Software um Daten einer formatierten Festplatte wiederherzustellen gibt es für Microsoft Windows und den Apple Mac.

Ablauf Datenwiederherstellung

Das Programm wird auf der Partition installiert auf der die Daten verlustig gingen. Im ersten Schritt wird der wiederherzustellende Dateityp ausgewählt und scannt alle gewünschten Dateien. Der Vorgang bedeutet gegenüber der manuellen Suche eine Zeitersparnis.

Nach der Auswahl des Dateityps lässt sich der Speicherort der Dateien festlegen, wo sie verloren gingen. Jetzt kann eine schnelle Wiederherstellung durchgeführt werden. Der Schnell-Scan durchsucht das entsprechende Laufwerk und sollte die gesuchte Datei in der Liste auftauchen, lässt sich diese wiederherstellen. Optional ist ein Tiefenscan verfügbar, der zeitintensiv ist und verlorene Dateien wiederfinden kann.

Wie wird eine SD-Karte wiederhergestellt?

Eine formatierte SD Karte wiederherstellen ist dank moderner Programme kein Hexenwerk. Sollen die Daten auf der Speicherkarte gerettet werden, ist eine erneute Formatierung oder Beschreibung mit neuen Daten unbedingt zu vermeiden. Unter Windows kann es schon hilfreich sein, eine Fehlerüberprüfung der Karte durchzuführen, um wieder auf die Daten zugreifen zu können.

Effizient und zeitsparend ist der Einsatz einer Software wie Wondershare Datenwiederherstellung, bei der nach wenigen Klicks verlorene Dateien einer formatierten SD Karte wieder nutzbar sind.

Dateien aus formatierte Festplatte/SD-Karte wiederherstellen
5 (100%) 1 Bewertungen

Auch cool

Wozu wird ein Netzteil benötigt?

Elektronische Geräte (wie Rechner, Notebooks und Smartphones) haben eine Sache gemeinsam, sie müssen für den …