Home / Magazin / Bequem sitzen im Büro – der Rücken wird es danken
Büro Rückenschmerzen

Bequem sitzen im Büro – der Rücken wird es danken

Die meisten Bürojobs bestehen vor allem aus einem: sitzen. Das ist nicht unbedingt besonders gesund für den Rücken, der sich viel lieber bewegen würde, aber was getan werden muss, muss getan werden. Immerhin kann man mit einem passenden Bürostuhl schon einiges für den Rücken tun.

Was für den Rücken wichtig ist

Fragt man Orthopäden, ist es wie mit so gut wie jedem Arzt: Je nachdem, wen man fragt, erhält man andere Antworten. Sitzen ist böse. Schon klar, aber bei einem Bürojob lässt sich das nicht vermeiden. Immerhin gibt es Bürostühle, mit denen man es sich gemütlich machen kann, um so über den gesamten Arbeitstag ordentlich zu sitzen.

Wichtig ist dabei, dass der Rücken bei Bedarf gestützt wird, aber weitestgehend autonom die aufrechte Haltung hinbekommt. Der Bürostuhl „Open Point P Plus“ von Otto Office hat deshalb eine geschwungene Lehne, die genau das ermöglicht. Damit wird die Bandscheibe entlastet. Des Weiteren kommt er mit Lehnen, auf denen man die Arme ablegen kann. Ihm wurde eine Sitzempfehlung von bis zu 8 Stunden am Tag attestiert, eignet sich also für den Büroalltag.

Weitere Utensilien für das Büro

Neben dem Stuhl sind auch Fußstützen zu empfehlen. Damit gibt es einen leicht erhöhten und gewinkelten Punkt, an dem die Füße abgesetzt werden können. Das hat gleich mehrere Effekte: Einerseits wird nicht aus Versehen etwas getreten, das womöglich im Weg liegt (wie Kabel oder die Wand), andererseits ist eine leichte Erhebung vorteilhaft für die Gesamthaltung.

Im Büro wird lange gesessen

Ergonomisch ist das Büro im Grunde genommen eine Katastrophe. Der Körper ist dafür ausgerichtet, nicht über einen längeren Zeitraum zu sitzen. Das merkt man daran, dass früher oder später der Bewegungsdrang hochkommt. Die meisten Menschen gehen diesem unterbewusst nach, indem sie sich einen Kaffee holen oder die Toilette aufsuchen. Mit gemütlichen, an den Körper angepasstem Mobiliar kann man das ein Stück weit ausgleichen. Aber dennoch sollte die Bewegung insgesamt nicht zu kurz kommen, weshalb viele Arbeitgeber auch eine Gymnastik-Einheit für ihre Mitarbeiter anbieten.

Bequem sitzen im Büro – der Rücken wird es danken
4 (80%) 3 Bewertungen

Auch cool

Es lebe die Coud – Datensynchronisierung über verschiedene Plattformen hinweg

G ut dran ist, wer alles aus einer Hand verwendet. Kommen ein Mac, ein iPhone …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.