Home / Magazin / Bahn vs. Auto vs. Flugzeug: Wo sind Geschäftsreisen am bequemsten? [Sponsored Video]

Bahn vs. Auto vs. Flugzeug: Wo sind Geschäftsreisen am bequemsten? [Sponsored Video]

Geschäftsreisen sind oftmals unvermeidbar und wie immer im Business geht es darum, wer am effizientesten ist. Nun ist Geschwindigkeit nicht zwingend gleichzusetzen mit Effizienz und das will die Bahn beweisen – denn nicht unbedingt ist der Weg das Ziel…

Zeit sinnvoll nutzen

Der Weg ist das Ziel? Das Ziel ist das Ziel? Möglichst schnell ankommen? Möglichst entspannt ankommen? Produktiv sein? So eine Geschäftsreise kann alleine schon deshalb anstrengend sein, wenn man sich die Möglichkeiten auf der Zunge zergehen lässt. So gibt es etwa das Auto, die Bahn oder das Flugzeug. Es ist nicht immer leicht zu sagen, wer davon am schnellsten ankommt. Aber es gibt gewisse Vorzüge.

Das Flugzeug ist beispielsweise das Verkehrsmittel mit der höchsten Reisegeschwindigkeit. Davon hat man aber nicht viel, wenn die Strecke nicht besonders weit ist – denn die Sicherheitschecks brauchen ebenfalls Zeit. Das Auto kann relativ entspannt, direkter und kosteneffektiv sein, aber dafür ist man während der Fahrt beschäftigt.

Der ICE hingegen – und das möchte die Bahn zeigen – erlaubt es, die Zeit während der Reise sinnvoll zu nutzen. Man könnte beispielsweise am Laptop arbeiten und an der Präsentation noch letzte Feinschliffe vornehmen. Dank des WLANs sind auch Cloud-Anwendungen kein Problem, mit denen es im Flugzeug schlecht aussieht. Und wenn der Akku nachlässt, hilft die Steckdose unter dem Sitz weiter: 3:1 für den ICE. Nicht zu vergessen die zuweilen unfreiwillig lustigen Ansagen in den Zügen – auf die die Bahn ebenfalls mit Humor reagiert.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Deutschen Bahn.

Bahn vs. Auto vs. Flugzeug: Wo sind Geschäftsreisen am bequemsten? [Sponsored Video]
3.8 (76%) 5 Bewertungen

Auch cool

Mehr Raumatmosphäre schaffen durch kleine Lichtakzente

[Anzeige] Das Wohnzimmer stellt in vielen Haushalten den Lebensmittelpunkt dar. Die ganze Familie kommt abends …