Home / Linux / Debian 5 Lenny Mirrors sources.list apt-get

Debian 5 Lenny Mirrors sources.list apt-get

apt-get update liefert unter Debian Lenny Fehlermeldungen

Am 06. Februar 2012 wurde der Support für Debian 5 Lenny offiziell eingestellt. Die Lenny Software Pakete wurden nun von Debian und den Mirror Sites entfernt und jeder apt-get update oder apt-get install Befehl liefert Fehlermeldungen wie diese:

W: Failed to fetch http://ftp.de.debian.org/debian/dists/lenny/main/binary-i386/Packages  404 Not Found
W: Failed to fetch http://ftp.de.debian.org/debian/dists/etch/main/binary-amd64/Packages  404 Not Found
W: Failed to fetch http://ftp.de.debian.org/debian/dists/lenny/main/source/Sources  404 Not Found
E: Some index files failed to download, they have been ignored, or old ones used instead.

Lösung:

Die alten Pakete wurden natürlich nicht von Debian und den Mirror Sites gelöscht sondern lediglich ins Archiv verschoben. Daher müssen wir nur die Pfade in der Datei /etc/apt/sources.list wie folgt anpassen.

deb http://ftp.de.debian.org/debian-archive/debian/ lenny main
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian-archive/debian/ lenny main

Nach einem apt-get update können wieder bequem die Lenny Pakete installiert werden.
Es wird trotzdem dringend empfohlen ein Update von Debian Lenny auf Debian Squeeze durchzuführen.

Debian 5 Lenny Mirrors sources.list apt-get
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Auch cool

HowTo: Oracle Java 8 JRE / JDK- Installation und Upgrade unter Debian Wheezy

Anleitung zur Installation von Oracle Java 8 unter Debian Wheezy und Upgrade von Java 7 auf …

9 Kommentare

  1. Ah, danke für den Hinweis. Wollte gerade ein Lenny Chroot, dass ich für ein paar alte Pakete brauche, aufsetzen und hab eben dabei den Fehler erhalten.
    Jetzt fluppt wieder alles.

    Merci! 😀

  2. Dein Hinweis hat mir echt weitergeholfen!
    Hatte schon gedacht, dass dieses Problem aufgrund meiner neuen ipv6-adresse auftrat

    Danke!

  3. Ja Danke für den Tipp. Debian Lenny weiss ich nun wie es funktioniert, allerdings brauche ich noch die Mirrors für ein älteres Etch System. Hast du hierfür noch eine Idee?

    • Hey Fabian,

      logisch du brauchst in dem geänderten Mirror nur etch statt lenny reinschreiben 😉
      Das wars. Ich werde morgen aber noch eine kurze Anleitung für etch veröffentlichen.

      Können ja noch mehr leute was damit anfangen 😉

      Gruß
      Patrick

  4. Ich hab hier jetzt alles auf archive.debian.org verwiesen. Die hier angegeben archive-Angaben hatten nicht gefunzt.

    archive.debian.org/debian
    archive.debian.org/debian-security
    archive.debian.org/debian-volatile
    archive.debian.org/debian-backports

    das sind die funktionierenden URLs gemäß http://www.debian.org/distrib/archive

    Viele Grüße

    • Hi, ich habe gerade letzte Woche noch ein Lenny System bearbeitet, da funktionierten die Mirrors gemäß meiner Anleitung. 😉

      Ich werde dem aber noch nachgehen.

      Gruß
      Patrick

  5. Vielen Dank für den Tipp! 🙂