Home / Apple / QuickTipp: Mac OS X 10.10 Yosemite Bildschirm sperren (schützen) Menü + Tastenkombination
Apple Yosemite

QuickTipp: Mac OS X 10.10 Yosemite Bildschirm sperren (schützen) Menü + Tastenkombination

Den Bildschirm bzw. den Mac „schnell“ vor unerlaubten Zugriffen zu sperren ist eine praktische und viel genutzte Funktion. Bei Mac OS X Mavericks und Yosemite ist die „Bildschirm schützen“ Funktion allerdings nicht so leicht zu finden. Es gibt aber dafür mehrere Möglichkeiten den Mac Bildschirm zu sperren um ihn erst nach Passworteingabe zu reaktivieren.

Möglichkeit 1: Bildschirm sperren via Menüleiste (Schlüsselbund)

Damit man das „Bildschirm schützen“ Symbol in der Menüleiste einblenden kann, muss zuerst die Option aktiviert werden. Dazu wird die Schlüsselbundverwaltung geöffnet (zu finden unter „Programme“ -> „Dienstprogramme“) und „Einstellungen …“ aufgerufen:

Schlüsselbundverwaltung Einstellungen

Nun das Häkchen bei „Schlüsselbundstatus in der Menüleiste anzeigen“  anhaken und schon erscheint das Schloss Symbol in der obigen Menüleiste, mit welchem der Bildschirm geschützt werden kann:

Schlüsselbundstatus in der Menüleiste anzeigen Mac Bildschirm schützen

Möglichkeit 2: Bildschirm sperren via aktive Ecken

Damit zum Entsperren auch eine Passwortabfrage kommt muss diese zuerst aktiviert werden. Dazu die Systemeinstellungen öffnen und „Sicherheit“ auswählen. Hier muss das Häkchen bei „Kennwort erfordlich _____ nach Beginn des Ruhezustands oder Bildschirmschoners“ gesetzt sein. Und der Wert entsprechend gewählt werden. Ich verwende sofort, es kann aber auch eine oder fünf Minuten durchaus sinnvoll sein.

Sicherheit Kennwort bei gesperrten Bildschirm

Da nun die Einstellung aktiviert ist, kann in den Systemeinstellungen der Punkt „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ ausgewählt werden. Anschließend den Tab Bildschirmschoner auswählen und  unten rechts „Aktive Ecken“. Die Ecken können nun mit bestimmten Funktionen belegt werden. Wenn nun eine Ecke mit der Funktion „Ruhezustand für Monitor aktivieren“ belegt wird, kann mit dem Mauszeiger in die entsprechende Bildschirmecke der Ruhezustand aktiviert werden.

Aktive Ecken Ruhezustand

Möglichkeit 3: Bildschirm sperren via Tastenkombination (Shortcut)

Folgende Tastenkombination sperrt den Bildschirm des Macs und ist ähnlich der Funktion „Window + L“ gleichzusetzen (Steuerung + Shift + Auswerfen):

ctrl + shift + ⏏ (Eject)
oder bei neueren Modellen:
ctrl + shift + fn + Shutdown (Taste rechts oben)

Zu Beachten: Die Tastenkombination funktioniert mit Passworteingabe nur wenn, wie in Möglichkeit 2 beschrieben, die Einstellung in Sicherheit gewählt wurde.

Möglichkeit 4: Bildschirm sperren via Benutzerwechsel (Anmeldefenster)

Systemeinstellungen öffnen und den Punkt „Benutzer & Gruppen“ auswählen. Unter „Anmeldeoptionen“ gibt es die Einstellung „Menü für schnellen Benutzerwechsel zeigen als. Wird das Häkchen davor gesetzt, erscheint in der Menüleiste oben das Symbol zum Benutzerwechsel. Wenn nun das „Anmeldefenster …“ angeklickt wird, sperrt sich der Bildschirm. Zudem kann auch ein Benutzerwechsel vorgenommen werden.

Systemeinstellungen Benutzer Mac Anmeldefenster

QuickTipp: Mac OS X 10.10 Yosemite Bildschirm sperren (schützen) Menü + Tastenkombination
3.11 (62.22%) 9 Bewertungen

Auch cool

MacX MediaTrans Test: Wie gut ist der iTunes Ersatz?

Wer viel mit dem iPhone fotografiert kennt das Problem: Wenn man nicht aufpasst hat man …

9 Kommentare

  1. Wunderbare Anleitung und herzlichen Dank dafür. Habe ich letztes Wochenende den iMac noch ganz ausgeschaltet, weil ich nicht wusste, wie ich sonst die Passwortabfrage hinbekomme, bin ich seit heute ein Stück schlauer und werde dies gleich heute Nachmittag so einstellen. Danke.

  2. Das kann man nur sagen „Ahhhhh!“. Und wieder was gelernt, obwohl ich nun schon seit Jahrzehnten am Mac rumfuhrwerke. Gut, ich bin kein Freund von Dokumentationen und vielleicht ist deshalb bei mir die Google-Suche und das Finden von schönen Anleitungen wie dieser hier irgendwie vorprogrammiert. 🙂

  3. Oh gut. Danke! 🙂 hab ich grade gebrauchen können. Hab mir jetzt die aktive Ecke als Beste Variante rausgesucht. Voll gut! Danke nochmal!

  4. Mein MacBook Air hat keine ⏏ (Auswerfen) Taste … gibts da ein ein andere Kürzel für?

    • gut dass der Erste fragt 😉
      Derzeit weiss ich leider keine alternativ Kombination, aber ich lasse mich gerne eines Besseren beleeren 😉

      Externe Tools gibts aber, mit denen man die Kombination beliebig setzten kann.

      Gruß
      Patrick

  5. Mein Mac hat keine Eject Taste (MB Pro Retina 2012) 🙁

  6. Servus, kam gerade auf die Seite weil ich vor dem gleichen Problem mit der nicht vorhandenen Eject Taste stehe. Habe aber kurzerhand die Lösung gefunden 🙂 Shift + FN + CTRL + Shutdown (ehemalig Eject). Hoffe ich konnte noch helfen 🙂

  7. Klasse 🙂 Lieben Dank für die Tipps!! Jetzt mag ich mein Maci noch mehr 🙂