Quicktipp: iMac als externen Monitor verwenden – Target Display Mode

Apples iMac Geräte können seit der Generation Ende 2009 auch als externen Monitor verwendet werden, wenn man zB.: ein MacBook oder MacBookPro besitzt. Ab den Geräten Mitte 2011 änderte sich jedoch die Übertragung vom Mini Display Port auf Thunderbolt.

Ist das entsprechende Übertragungskabel (Mini DisplayPort oder Thunderbolt – abhängig vom iMac) an den eingeschalteten iMac angeschlossen kann über die Tastenkombination “Command+F2″ in den Target Display Modus umgeschalten werden. Sämtliche Programme welche am iMac laufen werden weiterhin ausgeführt und nicht geschlossen. Die Tastatur- und Mauseingaben werden jedoch blockiert. Durch erneute Betätigung der Tastenkombination wechselt der iMac wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurück.

27 Zoll iMacs der Generationen Ende 2009 und Mitte 2010

iMacs der Generationen Ende 2009 (Late 2009) und Mitte 2010 (Mid 2010) werden via Mini Display Port verbunden. Es ist dafür ein Mini DisplayPort Kabel (Stecker -> Stecker) notwendig. Thunderbolt auf Mini DisplayPort ist ebenfalls möglich allerdings nicht Rückwärtskompatibel wie in den neueren iMacs beschrieben.

Mini DisplayPort Kabel auf Amazon

27 Zoll und 21,5 Zoll iMacs ab der Generation Mitte 2011

iMacs der Generationen ab Mitte 2011 (Mid 2011) werden via Thunderbolt verbunden. Es ist dafür ein Thunderbolt Anschluss + Kabel (Stecker -> Stecker) notwendig. Ein Mini Display Port Anschluss funktioniert daher nicht mehr und das Client Gerät (MacBook oder MacBookPro) setzt ebenfalls Thunderbolt voraus. Ältere MacBook(Pro)s welche über keinen Thunderbolt Port Verfügen können nicht verwendet werden.

Thunderbolt Kabel auf Amazon.de

Quicktipp: iMac als externen Monitor verwenden - Target Display Mode, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
GD Star Rating
loading...
Patrick Schoyswohl

Patrick Schoyswohl

Systemadministrator
Hallo, mein Name ist Patrick Schoyswohl und ich bin Systemadministrator in einer Agentur für neue Medien und seit 2009 Betreiber und leidenschaftlicher Blogger von SysADMINsLife.com. Meine Leidenschaft gehört den Webservern und der Serverüberwachung auf Open-Source Basis. Falls du gefallen an meinen Artikel hast, kannst du mir gerne auf Google+, Facebook oder Twitter folgen.
Patrick Schoyswohl
Wer von euch hat #ebay gekillt „DNS failure" - 2 Wochen ago
Patrick Schoyswohl

Tags: , , , , , , , , ,

Donnerstag, 21. Juni 2012 Apple Author: Patrick Schoyswohl

9 Kommentare zum Thema Quicktipp: iMac als externen Monitor verwenden – Target Display Mode

  • Peter sagt:

    sehr schön, das kannte ich noch gar nicht. Dabei habe ich schon länger ein MacBook.

  • WP-Köln sagt:

    Hey, danke für den Tip! Ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken ein MacBook zu kaufen und die Möglichkeit einen externen Monitor anzuschliessen, wäre perfekt für mich.

  • Katrin Kortig sagt:

    iMac ist schon genial – ich besitze seit einem Jahr das 21,5″ Modell und würde nicht mehr gegen meine alten selbstgebauten Kisten tauschen wollen. Kein sinnloses Geld verbrennen durch andauerndes Aufrüsten und vor allem kein Kabelsalat mehr ! Bei Bedarf als Unterbau eine schöne *ix Spielwiese, was will man mehr? – Spiel techn. hab ich ne Konsole, falls mal die Zeit dafür da ist. Kann jedem den kleinen Mac empfehlen, der 27″ ist schon arg groß.

  • Robert sagt:

    Ich möchte meinem iMac 27″ (Oktober 2010 mit Mini Display Port) gerne als Monitor für ein 15″ Macbook Pro Retina verwenden. Dafür würde ich das Thunderbolt auf Thunderbolt Kabel von Apple verwenden.
    Allerdings, jetzt kommts, möchte ich gerne auf dem iMac via BootCamp Win7 laufen lassen und das Retina (Mac OS), anschließen und zwischen iMac und Retina wechseln können.

    Geht das mit Bootcamp auch, oder muss auf beiden Geräten Mac OS laufen?

    Danke
    Robert

  • Patrick sagt:

    Hallo Robert,

    laut dem Apple Support Dokument: http://support.apple.com/kb/HT5219#17 funktioniert TargetDisplayMode via BootCamp leider nicht.

    Gruß
    Patrick

  • Toby sagt:

    Hallo,

    ich möchte ein Mac Mini 2012 an einen iMac Ende 2009 betreiben.
    Geht das ? Ich denke mit einem Mini Display Port Kabel sollte es gehen, oder?
    Da ja der Thunderboltanschluss auch gleichzeitig ein Mini Displayportanschluss ist.
    Über eine Info würde ich mich freuen,

    • Patrick sagt:

      Hi Toby,

      das funktioniert genauso mit einem Mac Mini.
      Eigentlich emuliert der iMac einen Monitor, somit funktioniert das sogar mit einem Windos PC.

      Gruß
      Patrick

      • dh sagt:

        Hallo zusammen. Darf ich mich hier neu einklinken. Ich möchte meinen alten iMac27 (late 2009) mit einem neuen iMac27 (im Dez2012 noch zu kaufen) verbinden. Der alte soll der Nebenbildschirm arbeiten. Adapter Thunderbird zu minidvi würde ich auch kaufen. apple hotline sagt – geht nicht. Hier oben steht geht, zumindest verstehe ich das so. Danke

  • Leave a Reply

    Hosting-Lösungen (VPS, Dedicated Server, Webspace und Colocation) von Contabo

    Subscribe to our mailing list

    * indicates required Email Adresse *
    Werbung schalten

    *=Affiliatelink

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de