Home / Apple / iWork09 (Snowleopard) – Numbers, Pages, Keynote, wurde beim Verwenden des Plug-Ins SFCompatibility unerwartet beendet

iWork09 (Snowleopard) – Numbers, Pages, Keynote, wurde beim Verwenden des Plug-Ins SFCompatibility unerwartet beendet

numbers_logoIch hatte bereits bei mehreren Mitarbeitern den Error: “Numbers, (Pages, Keynote,) wurde beim Verwenden des Plug-Ins SFCompatibility unerwartet beendet.“, nachdem MacOSX auf Snowleopard upgedated wurde. Ich will Euch hier kurz das Problem + Lösung erläutern

Das Problem

Wenn ihr mit einem iWork09 Programm (Number, Pages, Keynote) ein Dokument öffnen wollt, welches als Microsoft Office Dokument gespeichert wurde (doc, docx, xls, xlsx, …) dann tritt die Fehlermeldung auf.

numbers_fehler

Die Lösung

Das Problem kann ganz einfach durch ein Update behoben werden, welches von Apple über den Punkt Softwareaktualisierung zur Verfügung gestellt wird.

softwareupdate

Falls das Problem noch hartnäckiger sein sollte, empfehle ich iWorks komplett zu entfernen, wieder neu zu installieren und danach upzudaten. Folgende Dateien (Ordner) solltet ihr dabei löschen:

/Applications/iWork ’09
/Library/Application Support/iWork ’09
/Library/Preferences/com.apple.iWork09.Installer.plist
/Library/Preferences/com.apple.iWork09.plist
/Users/username/Library/Preferences/com.apple.iWork.Keynote.LSSharedFileList.plist
/Users/username/Library/Preferences/com.apple.iWork.Keynote.plist
/Users/username/Library/Preferences/com.apple.iWork.Numbers.LSSharedFileList.plist
/Users/username/Library/Preferences/com.apple.iWork.Numbers.plist
/Users/username/Library/Preferences/com.apple.iWork.Pages.LSSharedFileList.plist
/Users/username/Library/Preferences/com.apple.iWork.Pages.plist

iWork09 (Snowleopard) – Numbers, Pages, Keynote, wurde beim Verwenden des Plug-Ins SFCompatibility unerwartet beendet
4.07 (81.43%) 14 Bewertungen

Auch cool

MacX MediaTrans Test: Wie gut ist der iTunes Ersatz?

Wer viel mit dem iPhone fotografiert kennt das Problem: Wenn man nicht aufpasst hat man …

3 Kommentare

  1. Konntest du schon herausfinden warum?

    • leider nein. Man findet auch noch nicht wirklich etwas zu dem Thema, darum wollte ich erstmal konkret schreiben wie man das Problem lösen kann. Ich werde mich aber definitv weiter informieren.

  2. Ein wirklich sehr spannender Beitrag. Macht weiter so.