Home / Allgemein / Ohne Worte: Foto einer gestückelten Stromleitung in Griechenland

Ohne Worte: Foto einer gestückelten Stromleitung in Griechenland

Power Line Fixed

Ist mir im Urlaub auf Rhodos aufgefallen und muss ich einfach posten 😉

Ohne Worte: Foto einer gestückelten Stromleitung in Griechenland
4.2 (84%) 5 Bewertungen

Auch cool

Darum brauchen wir eine nachhaltig denkende und agierende digitale Gesellschaft

Computertechnik und Digitalisierung sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Berufsleben oder privat, …

4 Kommentare

  1. Na, immerhin hat man für eine Zugentlastung gesorgt. 😉

  2. Solche „Bauarbeiten sind leider nicht selten. Bei meinen Auslandaufenthalten habe ich schon häufiger solche Dinge feststellen müssen. Von offenen Sicherungskästen bis zu Stromleitungen ohne Isolierung. Dies ist allerdings nicht immer nur Unwissenheit, sondern häufig auch Mangel an Geld und Material um es ordnungsgemäß zu machen. Gerade in Griechenland wird die Versorgung in den letzten Monaten von Tag zu Tag schlechter.

  3. Unwissenheit wird es wohl nicht sein. Tippe auch eher auf Geldmangel. Aber wie provisorisch es auch aussehen mag, vielleicht hält die Leitung so auch noch viele Jahre und es wäre eigentlich dumm um ein neues, unbeschädigtes, Kabel zu verwenden.

  4. Hatte einen ähnlichen Fall bei meinem letzten Auto.

    Es war ein gebrauchter Ford, auf den ersten Blick in gutem Zustand. nach einigen Tagen lief allerdings das Radio nur noch sporadisch – ein Blick hinter die Kulissen hat gezeigt, dass das Stromkabel an einer Stelle gekappt und wieder zusammen geknotet(!!) wurde. Ein Glück, dass der Knoten sich nicht komplett löste und die Kabelenden Massekontakt bekamen… das wäre wohl bitter geworden.

    Aber gut zu wissen, dass es solche Pfuschereien auch woanders gibt.

    Gruß,
    Chris