Archive for Oktober, 2013

MySQL Warning: Skipping the data of table mysql.event. Debian, Ubuntu

mysql logo

Bei vielen ist seit einem MySQL Upgrade auf eine neuere Version > 5.1 (Debian Wheezy: 5.5.31) die folgende Warnung bei einem MySQL Backup Script (Mysqldump) aufgetaucht: Warning: Skipping the data of table mysql.event. Specify the –events option explicitly

Vorneweg -> Keine Sorge: Das ist kein Fehler, sondern lediglich ein nett gemeinter Hinweis des MySQL Servers. Ein Hinweis, der besagt, dass der MySQLDump die Tabelle „mysql.event“ nicht sichert. Die große Frage stellt sich, wer benötigt die Tabelle wirklich?

MySQL hat das Event Scheduler Feature in Version 5.1 implementiert und erlaubt so die Ausführung von automatischen, wiederkehrenden Tasks direkt über den MySQL Server. Somit könnten einige Scripts, welche vorher als Cronjobs liefen direkt in die MySQL Datenbank integriert werden. Kann in gewissen Situationen hilfreich sein, aber für 99% der Datenbank User ist das Feature für die Katz. 😉

› Continue reading

Tags: , , , , , ,

Mittwoch, Oktober 30th, 2013 Debian, Linux, MySQL, Ubuntu 1 Kommentar

TS3 (Teamspeak 3) Server installieren – Debian, Ubuntu Linux

Teamspeak

Teamspeak (TS) ist eine tolle Lösung, um über das Internet mit mehreren Menschen gleichzeitig zu kommunizieren. So wird ein Teamspeak 3 Server auf dem eigenen Linux vServer oder dedizierten Root Server installiert.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit einen Teamspeak Server kostenpflichtig zu mieten, so fällt der Administrationsaufwand weg und der Hoster kümmert sich um die Verwaltung. Teamspeak 3 Server Vergleich.

User und Installationsverzeichnis für den Teamspeak 3 Server anlegen:

Auf dem Debian / Ubuntu Linux (Web)Server via SSH einloggen. Ubuntu User müssen vor den Befehlen ein „sudo“ verwenden.

Wichtig für die Sicherheit: Der Teamspeak Server sollte nicht als Root User laufen. Deshalb wird ein eigener User angelegt. Ich benenne diesen als „teamspeak3“, kann aber auch anders heissen:

adduser teamspeak3

› Continue reading

Tags: , , , , ,

Freitag, Oktober 25th, 2013 Debian, Linux Mint, Teamspeak, Ubuntu, WebServer 32 Comments

The IT Crowd – Staffeln 1-3 auf MyVideo.de online ansehen

The IT Crowd

MyVideo.de veröffentlicht jeden Donnerstag zwei Neue Folgen von der IT Crowd. Eigentlich sollten Moss, Roy und Jen von“The IT Crowd“ jedem SysADMIN ein Begriff sein.

Meiner Meinung nach ist The IT Crowd in der Originalfassung (auf Englisch) um einiges besser als in der deutschen Synchronisation, aber es gibt ja bekanntlich viele, die lieber auf deutsch schauen. Ich habe alle Staffeln auf DVD zuhause und liebe die britische Sitcom mit dem gewissen „NERD Faktor„. Auf MyVideo.de kann man übrigens von deutsch auf englisch umstellen. 😉

Die erste Staffel ist mit großem Abstand die Beste. Eigentlich ein Muss für jeden, der im IT-Sektor arbeitet bzw. schon mal im First Level Support gesessen hat. 😉 Ich finde auch dass „The IT Crowd“ die erste wirklich „nerdige“ Serie war und neuere Serien wie „The Big Bang Theory“ sehr daran angelehnt sind.

Beginnende Telefongespräche von Roy mit den Sätzen: „Hello, IT – Have you tried turning it off and on again?“ und „Is it definitely plugged in?“ revolutionierten den modernen IT-Support. 😉

Hier gehts zur IT Crowd auf MyVideo.de

Der deutsche Trailer von „The IT Crowd“

(via Tobbis Blog)

Tags: , , , , ,

Freitag, Oktober 11th, 2013 Allgemein, Videos 4 Comments

Der Raspberry Pi – Informationen und Guide – Teil 1

Raspberry Pi Logo

Raspberry Pi – Der kompakte Minicomputer erobert die Welt. Was macht ihn so erfolgreich? Kleiner Einblick in die Welt des „Himbeerkuchen“ – Teil 1

Der Raspberry Pi ist ein kleines Computersystem welches im Wesentlichen aus einem Teil besteht, nämlich der Hauptplatine. Er ist so klein, dass er sogar in die Hosentasche passen würde und auf Schnickschnack wie beispielsweise ein Gehäuse wurde gänzlich verzichtet.

Raspberry Pi Platine

Entwickelt wurde das kleine Wunderding von der Raspberry Pi Foundation, welche in England als Stiftung eingetragen ist. Sie setzte es sich zum Ziel einen erschwinglichen Computer zu erzeugen, der zum Experimentieren von Linux und Open-Source Programmen genutzt werden kann. Er ist sogar so leistungsfähig, dass er ohne Probleme Full HD Videos abspielt.

Mittlerweile hat der Pi durch seine geringen Kosten und durch die Flexibilität einen absoluten Kultstatus erreicht. Er kann quasi überall verbaut werden wo Strom vorhanden ist.

› Continue reading

Tags: , , , ,

Mittwoch, Oktober 2nd, 2013 Allgemein, Hardware, Linux 1 Kommentar
Werbung schalten

*=Affiliatelink

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de